Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Bei zweitem Lockdown: Eltern und Kinder im Blick haben!
23.06.2020 - Netzwerk Frühe Hilfen: Erste Online Umfrage zu Corona - 4335 Eltern - 90.000 Antworten 
90.000 Euro: Unbürokratische Hilfe für Familien in Not
16.06.2020 - ROBIN GOOD überwältigt von Not und Spendenbereitschaft – 2400 Lebensmittelgutscheine ausgegeben – Dank an Aktion Mensch und Spender*inne
20 Jahre Radstation - Caritas-Einrichtung feiert Jubiläum
03.06.2020 - Servicestation rund ums Fahrrad und Lernwerkstatt für benachteiligte Jugendliche 
Workshop „Mütter und Söhne“ erstmals als Webinar
25.05.2020 - Freitag, 12. Juni 2020, von 16 bis 20 Uhr
Caritas-Altenheime ab Montag, 11. Mai wieder für Besucher geöffnet
11.05.2020 - Eingeschränkte Besuchszeiten – Voranmeldung - strikte Hygieneregeln 
Netzwerk Frühe Hilfen startet Online-Umfrage 
01.05.2020 - Leben in Coronazeiten – Auswirkungen und neue Hilfeansätze für Familien

Ehrenamt

Unser Spendenkonto

Caritasverband für die Stadt Bonn e.V.

Institut Sparkasse KölnBonn
BLZ 370 501 98
Konto 1921921928
BIC COLS DE 33
IBAN DE17370501981921921928

'Mit einer Spende helfen' | mehr...

Begegnungs- und Bildungsstätte "Thomas Morus"

Die Begegnungs- und Bildungsstätte Thomas Morus ist ein zentraler Treffpunkt für Senioren im Bonner Norden, um Kontakte zu knüpfen, Veranstaltungen zu besuchen, den Alltag zu strukturieren und Feste zu feiern. Das Programm  umfasst regelmäßige Angebote wie Gymnastik, Seniorentanz, Literatur, Qigong, Gehirntraining, Wandern, Fußpflege und "kommunikatives Kaffeetrinken".


Daneben gibt es Lichtbildvorträge, kulturelle Veranstaltungen, Ausflüge und saisonale Feste. Der Veranstaltungskalender gibt einen Überblick über das aktuelle Programm und erscheint alle drei Monate.

 

Die Begegnungs- und Bildungsstätte Thomas Morus ist als ein "Stützpunkt offene Türen für Senioren (SPOTS)" anerkannt und erhält eine Förderung durch die Stadt Bonn. Das Angebot umfasst eine qualifizierte Sozialberatung für Senioren sowie für deren Angehörige. Hier erhalten Sie Beratung z.B. in finanziellen Angelegenheiten, über gesetzliche Hilfen, bei Wohn- und Versorgungsproblemen oder zur Alltagsgestaltung von eigens dafür geschulten Fachkräften. Wir beraten Sie gerne telefonisch oder persönlich bei uns in der Einrichtung. Wir bieten bei Bedarf auch Hausbesuche an.

 

In Zusammenarbeit mit der Integrationsagentur aus dem Fachdienst für Integration und Mirgration des Caritasverbandes stehen wir als Ansprechpartner für den Sozialraum Neu-Tannenbusch in Fragen rund um das Thema Migration zur Verfügung.

Ihr Kontakt zu uns

Thomas Morus | Begegnung, Bildung und Beratung für Senioren
Oppelner Straße 124
53119 Bonn


Tel. 0228 666777

Fax 0228 2429812

E-Mail: thomas.morus@caritas-bonn.de

Ihr persönlicher Kontakt zu uns

Für Begegnungs- und Bildungsangebote, Raumvermietung,
Ehrenamtliches Engagement

Susanne Henning

 

Tel. 0228 666777

E-Mail: susanne.henning@caritas-bonn.de

SPOTS-Beratung für Senioren und deren Angehörige

Ulrika Hetzel-Wane

 

Tel. 0228 2429816

E-Mail: ulrika.hetzel-wane@caritas-bonn.de

Beratung für Migranten und ihre Organisationen im Stadtteil

Elena Erdogan

 

Tel. 0228 271719

E-Mail: elena.erdogan@caritas-bonn.de

Ihr Weg zu uns