Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Bei zweitem Lockdown: Eltern und Kinder im Blick haben!
23.06.2020 - Netzwerk Frühe Hilfen: Erste Online Umfrage zu Corona - 4335 Eltern - 90.000 Antworten 
90.000 Euro: Unbürokratische Hilfe für Familien in Not
16.06.2020 - ROBIN GOOD überwältigt von Not und Spendenbereitschaft – 2400 Lebensmittelgutscheine ausgegeben – Dank an Aktion Mensch und Spender*inne
20 Jahre Radstation - Caritas-Einrichtung feiert Jubiläum
03.06.2020 - Servicestation rund ums Fahrrad und Lernwerkstatt für benachteiligte Jugendliche 
Caritas-Altenheime ab Montag, 11. Mai wieder für Besucher geöffnet
11.05.2020 - Eingeschränkte Besuchszeiten – Voranmeldung - strikte Hygieneregeln 
Netzwerk Frühe Hilfen startet Online-Umfrage 
01.05.2020 - Leben in Coronazeiten – Auswirkungen und neue Hilfeansätze für Familien
Wir kontakten auf allen Kanälen – mit Abstand
03.04.2020 - Das CaTz der Caritas - auch in Corona-Zeiten für psychisch Kranke geöffnet 

Ehrenamt

Unser Spendenkonto

Caritasverband für die Stadt Bonn e.V.

Institut Sparkasse KölnBonn
BLZ 370 501 98
Konto 1921921928
BIC COLS DE 33
IBAN DE17370501981921921928

'Mit einer Spende helfen' | mehr...

Netzwerk Kinderbetreuung in Familien

Beratung, Vermittlung und Praxisbegleitung

von Tagesbetreuungspersonen und abgebenden Eltern


Das Netzwerk Kinderbetreuung in Familien ist eine Arbeitsgemeinschaft von sechs gemeinnützigen Trägern, die in unterschiedlichen Einrichtungen Maßnahmen im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe anbieten. Dazu gehört die Beratung in allen Fragen der Tagesbetreuung für Eltern, Tagesmütter, -väter und Kinderfrauen.

 

Das Netzwerk vermittelt Tagesmütter, Tagesväter und Kinderfrauen.


Das Netzwerk bietet Qualifizierungskurse und Aufbaukurse an, die mit einem Zertifikat abgeschlossen werden und wichtige Inhalte für die Tagesbetreuung vermitteln.

 

Das Netzwerk begleitet Tagespflegepersonen in der Praxis.


Eltern erhalten eine bedarfsorientierte individuelle Beratung und Begleitung während des Betreuungsprozesses.

 

Radiobeitrag zu Betreuungsfamilien
Am 22.07.12 wurde in der Sendung Himmel&Erde bei Radio Bonn/Rhein-Sieg ein Interview mit einer Bereitschaftsbetreuungsfamilie gesendet. Dieser Beitrag steht unter HIER zur Verfügung

Qualifizierung, Beratung und Praxisbegleitung

für Bereitschafts- und Kurzzeitbetreuungsfamilien

 

Familiäre Bereitschaftsbetreuung und Kurzzeitpflege erfolgen in enger Abstimmung mit dem Amt für Kinder, Jugend und Familie in speziell dafür ausgebildeten Familien. Bereitschaftsbetreuungsfamilien nehmen Kinder im Alter bis zu 10 Jahren auf, die in ihrer eigenen Familie vorübergehend oder dauerhaft keine Entwicklungs- oder Lebensperspektiven haben.

 

Die Dauer des Aufenthaltes in der Bereitschaftsbetreuungsfamilie ist auf sechs Monate beschränkt. Die Aufnahme in eine Kurzzeitbetreuung erfolgt befristet für den Zeitraum eines Krankenhaus- oder Kuraufenthaltes der Eltern. 

Ihr Kontakt zu uns

Netzwerk Kinderbetreuung in Familien
Fritz-Tillmann-Straße 8-12
53113 Bonn


Sabine Steinkühler

Leitung

Tel. 0228 108-237
Fax 0228 108-200

E-Mail: kinderinfamilien@caritas-bonn.de 

 

Telefonische Sprechzeiten:

Mo 9-11 Uhr und 13-15 Uhr
Tel. 0228 108-249

 

Weitere Infos unter: www.netzwerk-kinderbetreuung-bonn.de 

Ihr persönlicher Kontakt zu uns

Rhea Bonnes


Tel. 0228 108-249

E-Mail: rhea.bonnes@caritas-bonn.de

Felicitas Müller


Tel. 0228 108-249

E-Mail: felicitas.mueller@caritas-bonn.de

Lilly Kemmer-Garzke


Tel. 0228 108-249

E-Mail: lilly.kemmer-garzke@caritas-bonn.de

Katrin Sieslak

 

Tel. 0228-108-249

E-Mail: katrin.sieslak@caritas-bonn.de

 

Helene Hohenhaus

 

Tel. 0228-108-249

E-Mail: helene.hohenhaus@caritas-bonn.de

Ihr Weg zu uns