Eine warme Mahlzeit kann Leben retten - 19€ finanzieren 10 warme Mittagessen für Obdachlose 

Eine warme Mahlzeit kann Leben retten

Viele Menschen, die auf der Straße leben, erfahren täglich soziale Kälte, Ablehnung und abschätziges Verhalten. In diesen Zeiten ist das Leben für Obdachlose in Bonn besonders hart:

 

Durch die Einschränkungen im öffentlichen Leben fielen  Einnahmequellen wie Pfandflaschensammeln und Betteln oftmals weg.  Auch der Aufenthalt in der City Station der Caritas Bonn  war so in den vergangenen Monaten nicht mehr möglich, Essen und Getränke mußten "to-go"  an Obdachlose und Bedürftige verteilt werden. 

 

Umso wichtiger ist es, dass Obdachlose mit den Angeboten der Caritas Wohnungslosenhilfe weiterhin mit dem Nötigsten versorgt werden können, eine Anlaufstelle und Beratung haben. Denn der Weg aus der Obdachlosigkeit ist mit vielen Hürden verbunden.  Einige davon erschienen bürokratisch und banal, sind für unsere Klient*innen aber von essenzieller Bedeutung: So besitzen viele obdachlose Menschen, die in Einrichtungen der Caritas-Wohnungslosenhilfe ankommen, keine aktuellen Ausweispapiere. Das Vorliegen eines gültigen Personalausweises ist aber Voraussetzung für die Beantragung von Sozialleistungen, für die Wiederaufnahme in die gesetzliche Krankenversicherung und die Eröffnung eines Kontos. Kurz – ohne gültigen Personalausweis ist der Schritt von einem Leben auf der Straße zurück in ein „normales Leben“ unmöglich. 

 

Die City-Station der Bonner Caritas versorgt aktuell täglich bis zu 150 obdachlose Menschen mit einer warmen Mahlzeit. Eine vollwertige Mahlzeit, die unser Koch, Volker Hermann, jeden Tag mit Leidenschaft zubereitet. Derzeit werden die Mahlzeiten wegen des Infektionsschutzes vor der City-Station z.T. in To-Go-Behältern ausgegeben. Bitte helfen Sie mit, dass wir diese Menschen weiterhin mit einer warmen Mahlzeit versorgen können. Die Besucher zahlen für eine Mahlzeit 1,00 Euro. Die restlichen Kosten (1,90 Euro pro Mahlzeit) werden ausschließlich aus Spenden finanziert. Die Herstellung einer Mahlzeit kostet 2,90 Euro. 

 

Bitte unterstützen Sie unsere Hilfe mit Ihrer Spende:

 

Ihre Spende sichert die Versorgung besonders schutzbedürftiger Menschen. Dank Ihrer Unterstützung können wir an der City-Station weiterhin obdachlosen Menschen warme Mahlzeiten, Getränke, einen Ort für Austausch und Beratung anbieten. DANKE.

 

Ihr persönlicher Kontakt zu uns

Martina Deller

Stabsstelle Fundraising

Caritasverband für die Stadt Bonn e.V.

Fritz-Tillmann-Straße 8-12

53113 Bonn

Fon 0228.108-310

Fax 0228.108-314

E-Mail: martina.deller@caritas-bonn.de