Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Bei zweitem Lockdown: Eltern und Kinder im Blick haben!
23.06.2020 - Netzwerk Frühe Hilfen: Erste Online Umfrage zu Corona - 4335 Eltern - 90.000 Antworten 
90.000 Euro: Unbürokratische Hilfe für Familien in Not
16.06.2020 - ROBIN GOOD überwältigt von Not und Spendenbereitschaft – 2400 Lebensmittelgutscheine ausgegeben – Dank an Aktion Mensch und Spender*inne
20 Jahre Radstation - Caritas-Einrichtung feiert Jubiläum
03.06.2020 - Servicestation rund ums Fahrrad und Lernwerkstatt für benachteiligte Jugendliche 
Caritas-Altenheime ab Montag, 11. Mai wieder für Besucher geöffnet
11.05.2020 - Eingeschränkte Besuchszeiten – Voranmeldung - strikte Hygieneregeln 
Netzwerk Frühe Hilfen startet Online-Umfrage 
01.05.2020 - Leben in Coronazeiten – Auswirkungen und neue Hilfeansätze für Familien
Wir kontakten auf allen Kanälen – mit Abstand
03.04.2020 - Das CaTz der Caritas - auch in Corona-Zeiten für psychisch Kranke geöffnet 

Ehrenamt

Unser Spendenkonto

Caritasverband für die Stadt Bonn e.V.

Institut Sparkasse KölnBonn
BLZ 370 501 98
Konto 1921921928
BIC COLS DE 33
IBAN DE17370501981921921928

'Mit einer Spende helfen' | mehr...

Hauswirtschaftlicher Dienst

 

Zu den Aufgaben des hauswirtschaftlichen Dienstes gehört die Anleitung beim Kochen, bei der Zimmerhygiene und bei der Wäscheversorgung.

 

Das Konzept der Villa Noah folgt dem Grundsatz der Selbstversorgung. Das bedeutet, dass alle Bewohner der Villa Noah ein Recht auf Hilfe haben, aber auch eine Verpflichtung, Verantwortung für sich und die Hausgemeinschaft zu übernehmen. Dabei richtet sich das Maß an Verantwortung einerseits  und die Anleitung andererseits an den Fähigkeiten und Ressourcen jedes Einzelnen. 

Da der Hauswirtschaftliche Dienst auch für die Grundversorgung der Menschen in der Villa Noah zuständig ist, ist er ein wesentlichen Bestandteil im Alltag der Hausgemeinschaft.