Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Familienpatinnen dringend gesucht
27.01.2020 - Nachfrage weiter auf hohem Niveau – Schulung startet
„Knatsch Verdötscht“ mit Sitzung im Prälat-Schleich-Haus 
16.01.2020 - "E Stönnche Freud" am Samstag, 18.1.2020, 14 Uhr nicht nur für Wohnungslose
Caritas bietet Gesprächsgruppe für allein erziehende Mütter
16.01.2020 - Start, 5. Februar 2020, 16-18 Uhr
Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen für Besuchsdienst „Hallo Baby“ gesucht
06.01.2020 - Kontakt: Susanne Absalon, Tel. 0228 108-248, fruehehilfen@caritas-bonn.de
Infoveranstaltung über tagesklinische Rehabilitation bei Alkoholproblemen
06.01.2020 - Mittwoch, 05. Februar 2020, um 17:30 Uhr in den Räumen der Klinik Im Wingert
Deutschkurse in Haus Mondial 2020
06.12.2019 - Anmeldungen und Information von 07.01.2020–17.01.2020

Ehrenamt

Unser Spendenkonto

Caritasverband für die Stadt Bonn e.V.

Institut Sparkasse KölnBonn
BLZ 370 501 98
Konto 1921921928
BIC COLS DE 33
IBAN DE17370501981921921928

'Mit einer Spende helfen' | mehr...

Soziales Bonn

Stimme für „Soziales“ im Netz

 www.soziales-bonn.de ist Kanal für soziale Themen in Bonn 

Für viele Themen im „Sozialen Bonn“ engagieren sich die Träger in der Arbeitsgemeinschaft freie Wohlfahrtspflege mit ihren Partnern gemeinsam. Alle eint das Ziel, die Menschen zu unterstützen, die die Vertretung ihrer existentiellen Interessen nicht selber leisten können. Jeder Träger hat dabei eigene Schwerpunkte und sein eigenes Profil. Doch gemeinsam bilden sie ein Netz(werk), das eine starke Lobby für die Menschen bietet, die Rat und Hilfe benötigen.

 

Auch im digitalen Netz soll diese Lobby nun zu finden sein. Auf dem Blog www.soziales-bonn.de informieren die Träger über aktuelle soziale Themen in der Stadt und die Aktivitäten der freien Wohlfahrtsverbände, außerdem veröffentlichen sie Statements zur kommunalen Sozialpolitik.

 

„Soziale Themen in Netz und Social media pushen! - Dazu soll der Blog “Soziales Bonn” da sein. Die Caritas macht dabei mit, um benachteiligten Menschen und heiklen Themen Gehör zu verschaffen, die sonst oft ignoriert werden. - Auch der Blog ist Teil unseres täglichen Dienstes als Lobby und Anwalt für die Schwächeren,“ so Caritasdirektor Jean-Pierre Schneider bei der Vorstellung der neuen Plattform.

 

www.soziales-bonn.de wendet sich an eine breite Öffentlichkeit, vor allem aber an Multiplikatoren in der Bonner Stadtgesellschaft und der Region. Über die aktuelle Berichterstattung hinaus werden Fachartikel zu sozialen Themen wie der Wohnraumsituation in Bonn, zu den Auswirkungen des Kinderbildungsgesetzes NRW (Kibiz) oder dem Urteil zu den Hartz-IV-Sanktionen präsentiert.