Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Bei zweitem Lockdown: Eltern und Kinder im Blick haben!
23.06.2020 - Netzwerk Frühe Hilfen: Erste Online Umfrage zu Corona - 4335 Eltern - 90.000 Antworten 
90.000 Euro: Unbürokratische Hilfe für Familien in Not
16.06.2020 - ROBIN GOOD überwältigt von Not und Spendenbereitschaft – 2400 Lebensmittelgutscheine ausgegeben – Dank an Aktion Mensch und Spender*inne
20 Jahre Radstation - Caritas-Einrichtung feiert Jubiläum
03.06.2020 - Servicestation rund ums Fahrrad und Lernwerkstatt für benachteiligte Jugendliche 
Caritas-Altenheime ab Montag, 11. Mai wieder für Besucher geöffnet
11.05.2020 - Eingeschränkte Besuchszeiten – Voranmeldung - strikte Hygieneregeln 
Netzwerk Frühe Hilfen startet Online-Umfrage 
01.05.2020 - Leben in Coronazeiten – Auswirkungen und neue Hilfeansätze für Familien
Wir kontakten auf allen Kanälen – mit Abstand
03.04.2020 - Das CaTz der Caritas - auch in Corona-Zeiten für psychisch Kranke geöffnet 

Ehrenamt

Unser Spendenkonto

Caritasverband für die Stadt Bonn e.V.

Institut Sparkasse KölnBonn
BLZ 370 501 98
Konto 1921921928
BIC COLS DE 33
IBAN DE17370501981921921928

'Mit einer Spende helfen' | mehr...

Begleitetes Service-Wohnen

Selbständig in den eigenen vier Wänden zu wohnen, das ist auch für viele ältere Menschen ein wichtiges Anliegen. Gut, wenn man dann im Fall der Fälle Unterstützung in direkter Nähe hat. Beim Begleiteten Service-Wohnen, das baulich in das Sebastian-Dani-Alten- und Pflegeheim integriert ist, finden Mieter*innen genau diese Balance: "So viel Selbständigkeit wie möglich, so viel Unterstützung wie nötig."

 

Im Nachtigallenweg 3, im Stadtteil Poppelsdorf, wohnt man in einer der 14 Seniorenwohnungen mit Balkon, Terrasse oder Loggia. Alle Wohnungen (48 - 83 m² groß) sind gut geschnitten, hell und zeichnen sich durch eine gehobene Innenausstattung aus. Die modernen Einbauküchen sind mit technischen Geräten, wie Kühlschrank, Ceranfeld, Backofen, Mikrowelle und Waschmaschine vollausgestattet.

Durch einen Fahrstuhl gelangen Sie bequem ins entsprechende Stockwerk. Das Objekt ist komplett barrierefrei zugänglich und ideal auch für Rollstuhlfahrer geeignet.

 

Grunddienstleistungskosten für den Service rund ums Wohnen kommen zur Miete hinzu und ein Garagenstellplatz kann zusätzlich angemietet werden. Eine Verpflegung (Frühstück, Mittag und/oder Abendessen) kann individuell dazu gebucht werden. Das Wohnhaus bietet einen Zugang zum gepflegten Garten der mit Fischteich und Bänken zum Verweilen einlädt. 

 

Das Haus liegt am Fuße des Venusberges, in unmittelbarer Nähe zum St.-Marien-Hospital. In wenigen Gehminuten erreichen Sie alle Einkaufsmöglichkeiten im Zentrum von Poppelsdorf, mit vielen Restaurants, Geschäften, Ärzten und Apotheken. Vor dem Objekt befindet sich eine Bushaltestelle, die von 5 Buslinien angefahren wird. Die Autobahnanbindung befindet sich ca. 7 min entfernt. Durch die nahgelegenen Waldgebiete (Venusberg, Kreuzberg, Melbtal & Kottenforst) hat man ebenfalls kurze Wege für Spaziergänge ins Grüne.

 

Derzeit ist eine 2-Zimmer-Wohnungen im Begleitetem Service-Wohnen frei:

Bei Interesse an einem Besichtigungstermin oder weiteren Informationen wenden Sie sich bitte an:

 

Ihr Kontakt zu uns

Begleitetes Service-Wohnen
Nachtigallenweg 3
53115 Bonn

 

Tel. 0228 91509-0 (Rezeption Sebastian-Dani-Alten- und Pflegeheim)

Fax 0228 91509-760

E-Mail: bsw@caritas-bonn.de

Ihr Weg zu uns