Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Elysium-Spende für City-Station
23.07.2018 - Nils Mönkemeyer übergibt 500 Euro für Mahlzeitendienst der Wohnungslosenhilfe
ROBIN GOOD und Galeria Kaufhof starten Spendenaktion für Schulmaterial
13.07.2018 - Mäppchen, Stifte & Co für einen fairen Schulstart
Infoveranstaltung über tagesklinische Rehabilitation bei Alkoholproblemen
12.07.2018 - Mittwoch, 04. Juli 2018, um 17:30 Uhr in den Räumen der Klinik Im Wingert
Integration durch Sprachbegleitung für Neuzugewanderte
03.07.2018 - Universität Bonn und Bonner Caritas erneuern ihre Kooperation
Wohnungslosenhilfe lädt ein zum Sommerfest mit buntem Programm
02.07.2018 - am Donnerstag, 5. Juli 2018, ab 11:00 Uhr,auf der Wiese der City-Station am Alten Friedhof.
Psychose-Seminar
26.06.2018 - Das nächste Psychose-Seminar findet am 25.07.2018 statt.

Ehrenamt

Unser Spendenkonto

Caritasverband für die Stadt Bonn e.V.

Institut Sparkasse KölnBonn
BLZ 370 501 98
Konto 1921921928
BIC COLS DE 33
IBAN DE17370501981921921928

'Mit einer Spende helfen' | mehr...

Schul-Werkstatt

 

Was ist die Schul-Werkstatt?

Der Lernort – Die Idee

 

Die Schul-Werkstatt ist ein Angebot für Bonner Haupt- und FörderschülerInnen, die sich in der Regel im 9. und 10. Schulbesuchsjahr befinden und Schule als Lernort nicht mehr annehmen.

Daher ist die Schul-Werkstatt eine Einrichtung in eigenen Räumen, außerhalb der Regelschulen. Sie umfasst 16 Plätze.     

In einer Kombination aus gezielter schulischer Förderung, praktischem Arbeiten in der Schreinerwerkstatt oder einem Betrieb sowie intensiver sozialpädagogischer Begleitung sollen die Jugendlichen motiviert und stabilisiert werden.

Die Schul-Werkstatt kooperiert mit dem Jugendamt der Stadt Bonn, einer Bonner Hauptschule sowie einer Bonner Förderschule und wird zusätzlich vom Land NRW gefördert.

 

 

 

Was bietet die Schul-Werkstatt?

Das Angebot – Die Methoden

  • 11 Plätze mit den Schwerpunkten Unterricht und Werkstattarbeit
  •  5 Plätze mit den Schwerpunkten Unterricht und Betriebspraktikum (2 Tage pro Woche)
  • Unterricht in Kleingruppen (max. 6 TN)
  • Einzelunterricht nach individuellem Förderplan
  • Praktische Arbeit im eigenen Werkbereich
  • Theoretische und praktische Berufsvorbereitung
  • Hilfen beim Einstieg ins Berufsleben z.B. Vermittlung in weiterführende Maßnahmen
  • Einzelfallhilfe und Nachbetreuung

Ihr Kontakt zu uns

Schul-Werkstatt

Königswinterer Straße 54
53227 Bonn

Tel. 0228 6204569
Fax 0228 6294998

E-Mail schulwerkstatt@caritas-bonn.de

Ihr persönlicher Kontakt zu uns

Britta Peterlin

 

Tel. 0228 6204569
Fax 0228 6294998

E-Mail schulwerkstatt@caritas-bonn.de

Ihr Weg zu uns