Suchen & Finden

 

EiNZIGWARE

 

Ehrenamt

Unser Spendenkonto

Caritasverband für die Stadt Bonn e.V.

Institut Sparkasse KölnBonn
BIC COLS DE 33
IBAN DE17 3705 0198 1921 9219 28

'Mit einer Spende helfen' | mehr...

Joey Kelly zu Gast bei „Kurve kriegen“ am Standort Rhein-Sieg-Kreis

Die kriminalpräventive Initiative „Kurve kriegen“ des Innenministeriums NRW hilft Kindern und Jugendlichen, Wege aus der Kriminalität zu finden. Die pädagogischen Fachkräfte von update (Fachstelle für Suchtprävention in Kooperation von caritas und Diakonie Bonn) bilden dabei ein gemeinsames Team mit der Polizei. In der gewalt- und kriminalpräventiven Arbeit nutzen die Fachkräfte unter anderem Sport als Methode, einen Zugang zu den jungen Menschen zu bekommen und ihnen alternative Möglichkeiten zur Kanalisierung ihrer Energie und Freizeitgestaltung zu ermöglichen.

Markus Rieger und Jörg Cadsky von update haben sich im Mai zu diesem Thema mit zwei echten Experten ausgetauscht: Joey Kelly, Extremsportler und Musiker, kam zusammen mit seinem Trainer und Marathon-Rekordhalter Thomas Eickmann zum Gespräch in die Kreispolizeibehörde. Beide wohnen schon einige Jahre im Rhein-Sieg-Kreis und bekundeten großes Interesse an der Arbeit von „Kurve kriegen.“

Die Gesprächsrunde war sich schnell einig: Sport kann vieles bewirken, kann Ausgleich und Ventil sein und die soziale Integration in Vereinsstrukturen bietet jungen Menschen Halt und Struktur. So brachte Thomas Eickmann, der auch sportlicher Leiter am LAZ Puma Rhein-Sieg ist, es auf den Punkt: „Wenn du im Sport und im Verein richtig gefordert wirst – egal ob es ein Fußballmatch ist, an dem du an deine Grenzen gehen musst, oder ein Triathlon mit Laufen, Schwimmen, Radfahren – wenn du richtig ausgepowert bist, kommst du erstmal nicht auf dumme Gedanken!“

Joey Kelly ergänzte: „Durch die Arbeit der Polizei, von euch (Anm.: Pädagogische Fachkräfte) und den Vereinen werden viele aufgefangen. Man kann zwar nicht alle retten – wer keine Hilfe möchte, dem kann man nicht helfen – aber es wird in Deutschland viel getan und das ist großartig.“ 

Ein schönes Lob für eine großartige Initiative! Wir danken Joey Kelly und Thomas Eickmann an dieser Stelle nochmal für den Austausch, wünschen sportlich und auch sonst alles Gute und freuen uns auf die weitere Entwicklung.

 

Das ganze sehr lesenswerte Interview gibt es auf der Webseite der Initiative „Kurve kriegen“ des Innenministeriums:

Joey Kelly zu Gast am Standort Rhein-Sieg-Kreis