Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

„Knatsch Verdötscht“ mit Sitzung im Prälat-Schleich-Haus 
16.01.2020 - "E Stönnche Freud" am Samstag, 18.1.2020, 14 Uhr nicht nur für Wohnungslose
Caritas bietet Gesprächsgruppe für allein erziehende Mütter
16.01.2020 - Start, 5. Februar 2020, 16-18 Uhr
Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen für Besuchsdienst „Hallo Baby“ gesucht
06.01.2020 - Kontakt: Susanne Absalon, Tel. 0228 108-248, fruehehilfen@caritas-bonn.de
Infoveranstaltung über tagesklinische Rehabilitation bei Alkoholproblemen
06.01.2020 - Mittwoch, 05. Februar 2020, um 17:30 Uhr in den Räumen der Klinik Im Wingert
Deutschkurse in Haus Mondial 2020
06.12.2019 - Anmeldungen und Information von 07.01.2020–17.01.2020
Familienpatinnen dringend gesucht
05.12.2019 - Nach wie vor ist die Nachfrage groß

Ehrenamt

Unser Spendenkonto

Caritasverband für die Stadt Bonn e.V.

Institut Sparkasse KölnBonn
BLZ 370 501 98
Konto 1921921928
BIC COLS DE 33
IBAN DE17370501981921921928

'Mit einer Spende helfen' | mehr...

Klausurtagung des Bonner Caritasrats

In Klausur getagt:  Dr. Jörg Fingerle-Beckensträter (Kaufmännischer Vorstand), Dr. Klaus Martin Klassen (Caritasrat),  Caritasdirektor Jean-Pierre Schneider, Hannes Elter (Caritasrat), Dr. Claudia Lücking-Michel (Caritasrat), Stadtdechant Dr. Wolfgang Picken, Dr. Helmut Loggen (stellv. Direktor des Diözesan-Caritasverbandes für das Erzbistum Köln). (v.li.)
In Klausur getagt: Dr. Jörg Fingerle-Beckensträter (Kaufmännischer Vorstand), Dr. Klaus Martin Klassen (Caritasrat), Caritasdirektor Jean-Pierre Schneider, Hannes Elter (Caritasrat), Dr. Claudia Lücking-Michel (Caritasrat), Stadtdechant Dr. Wolfgang Picken, Dr. Helmut Loggen (stellv. Direktor des Diözesan-Caritasverbandes für das Erzbistum Köln). (v.li.)

 

 

In diesem Jahr gab es auch eine Besichtigungstour, um sich über den Baufortschritt am Prälat-Schleich-Haus der Wohnungslosenhilfe zu informieren. Dort entstehen u.a. eine neue Wohngruppe und durch einen eigenen Aufzugsturm noch mehr Barrierefreiheit für die Besucher. Außerdem besuchte der Caritasrat das neue Wohnprojekt „Celsius“ auf dem Brüser Berg. Hier gibt es neben viel barrierefreiem Wohnraum, zwei Demenz-Wohngemeinschaften und eine Tagespflege. „Beeindruckend“, die einhellige Meinung.

Bei der anschließenden Tagung im Sebastian-Dani-Alten- und Pflegeheim ging es um anstehende Projekte, neue Strategien und die Ausrichtung des Verbandes in der Zukunft.

Hoher Besuch kam aus Köln. Dr. Helmut Loggen, stellv. Direktor des Diözesan-Caritasverbandes für das Erzbistum Köln, informierte sich über anstehende Aufgaben und Herausforderungen des Bonner Wohlfahrtsverbandes.