Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Wir kontakten auf allen Kanälen – mit Abstand
03.04.2020 - Das CaTz der Caritas - auch in Corona-Zeiten für psychisch Kranke geöffnet 
Tablets gegen die Einsamkeit
27.03.2020 - Caritas-Altenheime starten digitale Aktion für Bewohner und Angehörige
Infoveranstaltung über tagesklinische Rehabilitation bei Alkoholproblemen
13.02.2020 - Die Infoveranstaltung ist aufgrund der aktuellen Situation abgesagt.
Drittes „Wohnzimmerkonzert“ in Haus Mondial
13.02.2020 - Donnerstag, 13.02.2020 um 19:30 Uhr mit einem stimmungsvollen Konzert von VALENTINE
Flohmarkt in Haus Mondial
29.01.2020 - Sonntag, 2. Februar 2020, 10-15 Uhr, Fritz-Tillmann-Str. 9, 53113 Bonn
Familienpatinnen dringend gesucht
27.01.2020 - Nachfrage weiter auf hohem Niveau – Schulung startet

Ehrenamt

Unser Spendenkonto

Caritasverband für die Stadt Bonn e.V.

Institut Sparkasse KölnBonn
BLZ 370 501 98
Konto 1921921928
BIC COLS DE 33
IBAN DE17370501981921921928

'Mit einer Spende helfen' | mehr...

AMIF-Projekt „Selbstwert ist Mehrwert: Auf dem Weg zur Gesellschaft der Vielfalt“

Das AMIF II-Projekt „Selbstwert ist Mehrwert" ist ein Verbundprojekt, an dem sechs Partner unter der Federführung des Diözesancaritasverbandes Köln beteiligt sind. Das Projekt läuft bis zum 30.06.2020.

 

Vielfalt ist eine der größtmöglichen Stärken einer Gesellschaft.

Von den rund 1,2 Mio. Flüchtlingen, die in den Jahren 2015/16 nach Deutschland gekommen sind, wird über die Hälfte eine mittel- bis längerfristige Bleibeperspektive hier erhalten. Die Menschen mit Fluchtbiografie bringen vielfältigste Kompetenzen und Fähigkeiten mit, um ihre neuen Lebenssettings in Eigenregie zu gestalten. Mit einem ressourcenorientierten Ansatz gestalten wir gemeinsam mit fünf anderen caritativen Verbänden künstlerische Formate, die Mitwirkungsmöglichkeiten für Geflüchtete im kulturellen und sozialen Umfeld schaffen. Wir setzen dabei auf Empowerment und Partizipation.

 

Im Caritasstandort Bonn liegt der Schwerpunkt auf Werkstattangeboten. Wir haben eine Nähstube und eine Kreativwerkstatt implementiert, die von Menschen aus Drittstaaten angeleitet werden. Teilnehmende dieser Kurse sind sowohl Menschen aus Drittstaaten als auch „Deutsche“.

Jeder Mensch hat das Recht, am kulturellen Leben der Stadt teilzuhaben und dieses aktiv mitzugestalten. Unsere TeilnehmerInnen sollen mit den Angeboten die Möglichkeit bekommen, Techniken verschiedenster Künste kennenzulernen, sich darin zu üben und die eigene Ausdruckfähigkeit zu entwickeln, jenseits von Sprache.

 

Weitere Informationen zu den Werkstätten finden Sie weiter unten und weitere Termine auf der Seite Veranstaltungshinweise.

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des Diözesancaritasverband für das Erzbistum Köln: https://www.caritasnet.de/themen/flucht-und-migration/amif/

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds kofinanziert

die Nähstube

In der Nähstube nähen wir in gemütlicher Runde. Sie ist offen für Anfänger*innen ebenso wie für Fortgeschrittene. Spaß am Nähen, der kreative Austausch und die Freude am gemeinsamen Hobby stehen im Vordergrund. Genäht wird entweder für den Eigenbedarf oder für soziale Zwecke. Material und Equipment werden - so weit möglich - gestellt.

Die Teilnahme ist kostenfrei! - dienstags, 16:00 - 18:00 Uhr (außer an Feiertagen und in den Ferien), Einstieg jederzeit möglich.

 

die Kreativwerkstatt

Aus alt mach neu! In unserer Upcycling-Werkstatt möchten wir Alltagsgegenstände durch Kreativität und Handgeschick zu neuen brauchbaren und schönen Produkten aufwerten. Dazu ist jede*r willkommen! Gebastelt und gemalt wird für den Eigenbedarf ebenso wie für soziale Zwecke. Du kannst gern Gegenstände aus Holz, Glas, Porzellan o.ä. mitbringen, die du verschönern willst.

Materialien und Werkzeuge stehen nach Möglichkeite zur Verfügung.

Die Teilnahme ist kostenfrei! - donnerstags, 14:00 - 16:00 Uhr (außer an Feiertagen und in den Ferien), Einstieg jederzeit möglich.

Ihr Kontakt zu uns

Verica Dominic-Bernards & Amal Ibrahim

Caritasverband für die Stadt Bonn e.V.

Haus Mondial - Fachdienst für Integration und Migration

Fritz-Tillmann-Str.9
53113 Bonn
Tel:  0228 - 26717-18
Fax: 0228 - 2671722
E-mail : verica.dominic-bernards@caritas-bonn.de

 

 

Ihr Weg zu uns