Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE)

Wer kann sich an die Beratung (MBE) wenden?

Migrantinnen und Migranten über 27 mit dauerhaftem Aufenthaltsrecht:

  • Neuzuwanderer/innen
  • bereits länger in Deutschland lebende Zuwanderer/innen (Ausländer und Spätaussiedler )
  • anerkannte Flüchtlinge und alle Integrationskurs-Berechtigten
  • EU-Bürger/-innen

                   ... und ihre Familienangehörigen

 

Unsere MBE bietet Beratung und Unterstützung bei allen Fragen im Zusammenhang mit

  • Sprach- und Integrationskursen
  • Behördengängen
  • Aufenthaltsangelegenheiten
  • Finanziellen Schwierigkeiten
  • Orientierung in der neuen Umgebung
  • Bildungs- und Arbeitsangelegenheiten
  • Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse
  • Psychosozialen und familiären Problemlagen
  • Kinderbetreuung während der Integrationsmaßnahmen
  • Freizeitgestaltung und ehrenamtliches Engagement
  • Vermittlung an andere Regeldienste

 

Die Beratung ist individuell, bedarfs- und ressourcenorientiert.

Sie erfolgt vertraulich, kostenfrei und nach Terminvereinbarung.

Für alle neuen Anfragen an die MBE nutzen Sie bitte die E-Mailadresse:


mbe@caritas-bonn.de oder das MBE-Handy, Telefonnummer 0151 17997700.

 

Wir arbeiten in der MBE im Auftrag des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF).

 

 

Ihr Kontakt zu uns

Die Beratung findet in Haus Mondial statt.

Haus Mondial
Fritz-Tillmann-Straße 9
53113 Bonn

Tel.: 0228 26717-0
Fax: 0228 286859 410

E-Mail: mondial@caritas-bonn.de

 

Wir sind persönlich für Sie da

Makbule Aktas

 

Ann-Katrin Werther

 

Stefanie Herresthal

 

Evelyn Tremel

 

Iyad Al-Sakran

 

 

Sie erreichen alle Berater*innen unter der zentralen Rufnummer 0228 26717-0

oder per E-Mail an: mondial@caritas-bonn.de

Online-Beratung

Migrationsberatung im Chat: einfach, vertraulich und kostenlos mit der "mbeon"-App.

Weitere Infos dazu finden Sie hier:


Download der App hier:

 

Ihr Weg zu uns