Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Drei Premieren mit „Knatsch Verdötscht“ in der City-Station
22.01.2019 - Karneval für Wohnungslose vom Feinsten - Prinz und Bonna mit von der Partie
Etwas Warmes braucht der Mensch
16.01.2019 - Bonner Inner Wheel Club spendet Buffet für Wohnungslose in der City-Station
Psychose-Seminar
10.12.2018 - Für 2019 werden im Januar die weiteren Termine bekanntgegeben.
„Hallo Baby“ wird 10 Jahre alt
23.11.2018 - 16.000 Bonner Familien besucht – Ehrenamtliche gesucht Der Besuchsdienst des Netzwerks „Frühe Hilfen“ wird 10 Jahre alt.
Quartiersprojekt Celsius eröffnet
15.11.2018 - Neues Konzept in Wohnanlage Brüser Berg
Infoveranstaltung über tagesklinische Rehabilitation bei Alkoholproblemen
13.11.2018 - Mittwoch, 05. Dezember 2018, um 17:30 Uhr in den Räumen der Klinik Im Wingert

"Hallo Baby" sucht Ehrenamtliche

14. September 2010;

„Hallo Baby“ sucht Ehrenamtliche
Besuchsdienst im Bonner St. Marien-Hospital braucht Verstärkung
 
Wenn ein Baby geboren wird, ist für die Eltern alles nicht mehr, wie es einmal war. Viele kommen gut damit zurecht. Für andere ist das Leben völlig auf den Kopf gestellt. Um Müttern und Eltern in dieser sensiblen Zeit nach der Geburt eines Kindes Unterstützung anzubieten und Hilfe aufzuzeigen, gibt es den Besuchsdienst „Hallo Baby“ im St. Marien-Hospital. „Hallo Baby“ ist eine Initiative des Projekts „Frühe Hilfen“ beim Bonner Caritasverband. Es geht um Beratung, Unterstützung und Prävention.
 
Für den Besuchsdienst sucht die Caritas ehrenamtliche Mitarbeiterinnen, die an drei Vormittagen in der Woche die jungen Eltern auf den Stationen St. Anna-Maria und St. Nikolaus mit einem kleinen Geschenk begrüßen und über die vielfältigen Unterstützungsangebote für Familien in Bonn informieren. Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen werden geschult und in regelmäßigen Teamtreffen begleitet.
 
Informationen und Anmeldung beim Caritasverband:
Susanne Absalon, Telefon 0228/108-248 oder fruehehilfen@caritas-bonn.de
 

Zurück