Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Bei zweitem Lockdown: Eltern und Kinder im Blick haben!
23.06.2020 - Netzwerk Frühe Hilfen: Erste Online Umfrage zu Corona - 4335 Eltern - 90.000 Antworten 
90.000 Euro: Unbürokratische Hilfe für Familien in Not
16.06.2020 - ROBIN GOOD überwältigt von Not und Spendenbereitschaft – 2400 Lebensmittelgutscheine ausgegeben – Dank an Aktion Mensch und Spender*inne
20 Jahre Radstation - Caritas-Einrichtung feiert Jubiläum
03.06.2020 - Servicestation rund ums Fahrrad und Lernwerkstatt für benachteiligte Jugendliche 
Caritas-Altenheime ab Montag, 11. Mai wieder für Besucher geöffnet
11.05.2020 - Eingeschränkte Besuchszeiten – Voranmeldung - strikte Hygieneregeln 
Netzwerk Frühe Hilfen startet Online-Umfrage 
01.05.2020 - Leben in Coronazeiten – Auswirkungen und neue Hilfeansätze für Familien
Wir kontakten auf allen Kanälen – mit Abstand
03.04.2020 - Das CaTz der Caritas - auch in Corona-Zeiten für psychisch Kranke geöffnet 

Es hat richtig gerockt

26. Mai 2008;

„Es hat richtig gerockt“

Benefizkonzert: Bonner Band Zollstock spielt zugunsten der City Station

„Es hat richtig gerockt“. So lautet der Kommentar der Bonner Band „Zollstock“.

Drei Stunden live spielten sie auf der Wiese vor der Bonner City-Station -

Rockklassiker und Eigenkompositionen. Von der guten Stimmung auf dem

Open-Air-Konzert waren die fünf Musiker offensichtlich ebenso begeistert wie

die zahlreichen Konzertbesucher. Ob Stücke von Robby Williams, Jethro Tull,

Marius Müller Westernhagen oder die Toten Hosen: Zollstock fand immer den

richtigen Sound.

 

Datei-Anhänge:

Links:

Zurück