Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Infoveranstaltung über tagesklinische Rehabilitation bei Alkoholproblemen
02.08.2018 - Mittwoch, 05. September 2018, um 17:30 Uhr in den Räumen der Klinik Im Wingert
Elysium-Spende für City-Station
23.07.2018 - Nils Mönkemeyer übergibt 500 Euro für Mahlzeitendienst der Wohnungslosenhilfe
ROBIN GOOD und Galeria Kaufhof starten Spendenaktion für Schulmaterial
13.07.2018 - Mäppchen, Stifte & Co für einen fairen Schulstart
Integration durch Sprachbegleitung für Neuzugewanderte
03.07.2018 - Universität Bonn und Bonner Caritas erneuern ihre Kooperation
Wohnungslosenhilfe lädt ein zum Sommerfest mit buntem Programm
02.07.2018 - am Donnerstag, 5. Juli 2018, ab 11:00 Uhr,auf der Wiese der City-Station am Alten Friedhof.
Psychose-Seminar
26.06.2018 - Unser Psychose-Seminar legt eine kleine Sommerpause ein. Wir sind mit unserem Angebot wieder im Oktober für Sie da.

Sprechstunde für Obdachlosen-Vierbeiner

21. Januar 2010;

Sprechstunde für Obdachlosen-Vierbeiner
Tierärztin bietet Gratis-Behandlung für Haustiere Wohnungsloser
 
Dass Tierärzte ein besonders großes Herz für Vierbeiner haben, ist bekannt. Dass Hunden und Katzen von Menschen in Wohnungsnot darin ein besonderes Eckchen haben, zeigte die Aktion der Ittenbacher Tierärztin Heide Kauert-Wendland: Sie bot jetzt zum ersten Mal für Hunde und Katzen wohnungsloser Menschen im Prälat-Schleich-Haus der Caritas einen kostenlosen Gesundheits-Check mit Behandlung an.
 
Die Idee ist aus der Aktion „Menschenkinder“ entstanden: Das Ittenbacher Familienzentrum „Menschenkinder“ sammelt jedes Jahr zu Weihnachten Geschenke für Obdachlose, die in der City-Station an Heiligabend verteilt werden. Darüber hinaus wollte man auch etwas für die Vierbeiner der wohnungslosen Menschen tun. Zur kostenlosen Behandlung gab es außerdem ein Gratis-Futterpaket, das Ittenbacher und Dollendorfer Tierhandlungen gespendet haben.
 

Datei-Anhänge:

Zurück