Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Psychose-Seminar
01.11.2018 - Unser nächstes Psychose Seminar findet am 28. November 2018 von 17:00-19:00 Uhr im SPZ Bonn-Beuel statt.
Herzenswünsche erfüllen
30.10.2018 - Galeria Kaufhof Bonn und ROBIN GOOD starten Wunschbaumaktion
Mit dem Wohnführerschein ein Zuhause finden
12.10.2018 - Für den Mietermarkt qualifizieren - Ehrenamtliche als Coach gesucht
Infoveranstaltung über tagesklinische Rehabilitation bei Alkoholproblemen
08.10.2018 - Mittwoch, 07. November 2018, um 17:30 Uhr in den Räumen der Klinik Im Wingert
Einladung zum 3. Palliativ- und Hospiztag am 11. Oktober 2018
25.09.2018 - Zertifizierte Fortbildungsveranstaltung für beruflich Pflegende
Mitmach-Werkstatt in Haus Mondial
24.09.2018 - Nähcafé und Kreativwerkstatt, Anmeldung unter 0228 26717-0

Schulmaterial-Aktion von ROBIN GOOD und Galeria Kaufhof für benachteiligte Schüler

6. August 2015;

Stifte, Zirkel & Co. zum Schulbeginn

ROBIN GOOD und Galeria Kaufhof erfüllten Wünsche von benachteiligten Kindern

Pünktlich zum Schulbeginn erhalten Kinder aus benachteiligten Familien und Flüchtlingskinder dringend benötigtes Schulmaterial. Möglich macht dies eine Aktion, die ROBIN GOOD, der Familienfonds von Caritas und Diakonie, und Galeria Kaufhof am 22. Juni 2015 gemeinsam zum ersten Mal starteten. Ob Stifte, Zirkel, Mäppchen oder Farben – die Kinder konnten ihren Wunsch im Wert von bis zu 20 Euro für Schulmaterial nach dem Prinzip Wunschbaum auf eine Karte schreiben. Kunden von Galeria Kaufhof erstanden die bereits dort hübsch verpackten Wünsche. Über 300 Geschenk-Pakete kamen so zusammen. Der Familienfonds ROBIN GOOD sorgt nun dafür, dass das Schulmaterial noch vor dem Schulanfang zu den Kindern gelangt.

 

Kontakt:

Sabine Boos, Tel. 0228 108-310, sabine.boos@caritas-bonn.de

   

Kinder als Botschafter von ROBIN GOOD bedanken sich im Namen aller beschenkten Kinder bei Vertretern von Caritas, Diakonie und der Galeria Kaufhof
Kinder als Botschafter von ROBIN GOOD bedanken sich im Namen aller beschenkten Kinder bei Vertretern von Caritas, Diakonie und der Galeria Kaufhof

Zurück