Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Bei zweitem Lockdown: Eltern und Kinder im Blick haben!
23.06.2020 - Netzwerk Frühe Hilfen: Erste Online Umfrage zu Corona - 4335 Eltern - 90.000 Antworten 
90.000 Euro: Unbürokratische Hilfe für Familien in Not
16.06.2020 - ROBIN GOOD überwältigt von Not und Spendenbereitschaft – 2400 Lebensmittelgutscheine ausgegeben – Dank an Aktion Mensch und Spender*inne
20 Jahre Radstation - Caritas-Einrichtung feiert Jubiläum
03.06.2020 - Servicestation rund ums Fahrrad und Lernwerkstatt für benachteiligte Jugendliche 
Workshop „Mütter und Söhne“ erstmals als Webinar
25.05.2020 - Freitag, 12. Juni 2020, von 16 bis 20 Uhr
Caritas-Altenheime ab Montag, 11. Mai wieder für Besucher geöffnet
11.05.2020 - Eingeschränkte Besuchszeiten – Voranmeldung - strikte Hygieneregeln 
Netzwerk Frühe Hilfen startet Online-Umfrage 
01.05.2020 - Leben in Coronazeiten – Auswirkungen und neue Hilfeansätze für Familien

Sankt Martin Stiftung übergibt Spende an Bonner Bahnhofsmission

23. Februar 2012;

Der%20ehrenamtliche%20Vertreter%20der%20Sankt%20Martin%20Stiftung%20%282.v.r.%29%20%C3%BCberreicht%20ehrenamtlich%20Mitarbeitenden%20der%20Bahnhofsmission%2C%20Heidi%20Klose%20vom%20Caritasverband%20Bonn%20%28l.%29%20und%20Birgit%20Donath%20vom%20Diakonischen%20Werk%20Bonn%20und%20Region%20%284.v.l.%29%20die%20Spende.

Den Mantel teilen

Sankt Martin Stiftung übergibt Spende an Bonner Bahnhofsmission

Vor den Räumlichkeiten der Bahnhofsmission an Gleis 1 strahlten die ehrenamtlich Mitarbeitenden der Bahnhofsmission und Vertreterinnen von Caritas und Diakonie am vergangenen Freitag mit der Sonne um die Wette, als  Vertreter der Sankt Martin Stiftung der Bahnhofsmission eine Spende von 2.500 Euro überreichten.

Die gemeinnützige Stiftung aus Bad Honnef macht damit ihrem Namensgeber alle Ehre: „Wir wollen wie Sankt Martin unseren Mantel teilen und von dem abgeben, was wir haben. Gerade jetzt in den kalten Tagen ist uns das wichtig“, beschreibt der ehrenamtliche Öffentlichkeitsreferent  das Engagement der Honnefer Stiftung. Birgit Donath vom Diakonischen Werk Bonn und Region, Heidi Klose vom Caritasverband Bonn und die ehrenamtlich Mitarbeitendender Bahnhofsmission sind begeistert und dankbar, dass durch die Spende die Arbeit der Bahnhofsmission gefördert und unterstützt wird.

Das Team an Gleis 1 bietet Menschen Hilfe und Unterstützung, die auf Reisen oder auf anderen Wegen in ihrem Leben unterwegs sind. „Unabhängig vom Sozialstatus“, erklärt ein Mitarbeiter. Genau wie Sankt Martin.

Zurück