Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Bei zweitem Lockdown: Eltern und Kinder im Blick haben!
23.06.2020 - Netzwerk Frühe Hilfen: Erste Online Umfrage zu Corona - 4335 Eltern - 90.000 Antworten 
90.000 Euro: Unbürokratische Hilfe für Familien in Not
16.06.2020 - ROBIN GOOD überwältigt von Not und Spendenbereitschaft – 2400 Lebensmittelgutscheine ausgegeben – Dank an Aktion Mensch und Spender*inne
20 Jahre Radstation - Caritas-Einrichtung feiert Jubiläum
03.06.2020 - Servicestation rund ums Fahrrad und Lernwerkstatt für benachteiligte Jugendliche 
Caritas-Altenheime ab Montag, 11. Mai wieder für Besucher geöffnet
11.05.2020 - Eingeschränkte Besuchszeiten – Voranmeldung - strikte Hygieneregeln 
Netzwerk Frühe Hilfen startet Online-Umfrage 
01.05.2020 - Leben in Coronazeiten – Auswirkungen und neue Hilfeansätze für Familien
Wir kontakten auf allen Kanälen – mit Abstand
03.04.2020 - Das CaTz der Caritas - auch in Corona-Zeiten für psychisch Kranke geöffnet 

Qualifizierung zum ehrenamtlichen Begleiter von Menschen mit Demenz

22. August 2017;

Qualifizierung zum ehrenamtlichen Begleiter von Menschen mit Demenz

Die Schulung dient der Qualifizierung freiwillig Engagierter in niedrigschwelligen Hilfe- und Betreuungsangeboten für Menschen mit Demenz in NRW

Auf der Grundlage der neuen Anerkennungs- und Förderungsverordnung (AnFöVO) für niedrigschwellige Hilfs- und Betreuungsangebote

 

Die Schulung findet in zwei Blöcken und einem Abschlussveranstaltung statt:

 

Freitag,     15.09. 2017   14:00 – 19:00 Uhr

Samstag,   16.09. 2017       09:00 – 18:00 Uhr

 

Freitag,     29.09.2017    14:00 – 19:00 Uhr

Samstag,  30.09.2017 09:00 – 18:00 Uhr

 

Mittwoch, 04.10. 2017  14:00 – 17:15 Uhr

 

Zwischen den beiden Blöcken findet eine mindestens dreistündige Hospitation in Einrichtungen (z.B. Altenheim, Tagespflege, Betreuungscafé) statt, die niedrigschwellige Angebote für Menschen mit Demenz durchführen.

 

Schulungsort            Begegnungsstätte Thomas Morus, Oppelner Str. 124, 53119 Bonn

                                          

Leitung                     Birgit Ratz, Fachkrankenschwester für psychiatrische Pflege mit dem Schwerpunkt Gerontopsychiatrie, Dipl. Pflegewissenschaftlerin

 

Kursbegleiter            Andreas Garstkar, Gemeindereferent Thomas Morus

 

Kursorganisation      Katholisches Bildungswerk Bonn

                                          

Anmeldung/Informationen    Frank Sevenig-Held, Dipl. Sozialpädagoge, Fachberater Gemeindecaritas, frank.sevenig-held@caritas-bonn.de, Telefon 0228 108-238

 

Im Anschluss an die Qualifizierung besteht die Möglichkeit im neuen Demenzcafé CARINA in Tannenbusch mitzuwirken.         

Zurück