Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Bei zweitem Lockdown: Eltern und Kinder im Blick haben!
23.06.2020 - Netzwerk Frühe Hilfen: Erste Online Umfrage zu Corona - 4335 Eltern - 90.000 Antworten 
90.000 Euro: Unbürokratische Hilfe für Familien in Not
16.06.2020 - ROBIN GOOD überwältigt von Not und Spendenbereitschaft – 2400 Lebensmittelgutscheine ausgegeben – Dank an Aktion Mensch und Spender*inne
20 Jahre Radstation - Caritas-Einrichtung feiert Jubiläum
03.06.2020 - Servicestation rund ums Fahrrad und Lernwerkstatt für benachteiligte Jugendliche 
Workshop „Mütter und Söhne“ erstmals als Webinar
25.05.2020 - Freitag, 12. Juni 2020, von 16 bis 20 Uhr
Caritas-Altenheime ab Montag, 11. Mai wieder für Besucher geöffnet
11.05.2020 - Eingeschränkte Besuchszeiten – Voranmeldung - strikte Hygieneregeln 
Netzwerk Frühe Hilfen startet Online-Umfrage 
01.05.2020 - Leben in Coronazeiten – Auswirkungen und neue Hilfeansätze für Familien

Prinzenpaar übergibt Spende für Robin Good

29. Januar 2016;

Prinzenpaar übergibt Spende für Robin Good
Prinzenpaar übergibt Spende für Robin Good
 

Traditionell erhält der Familienfonds Robin Good, in Trägerschaft von

Diakonie und Caritas, die Einnahmen aus der Kollekte des Gottesdienstes

zum Sessionsauftakt. Auch in diesem Jahr hat das Bonner Prinzenpaar

es sich nicht nehmen lassen, die Spende von 1.104 Euro persönlich zu

überbringen.

 

Im Namen von Robin Good dankten Caritasdirektor Jean-Pierre Schneider und

Diakonie-Geschäftsführer Ulrich Hamacher den Karnevalisten. Und um Dank und

Verbundenheit zu unterstreichen, hatten sich die OGS-Kinder viel einfallen

lassen: Die OGS Medinghoven hat Orden gebastelt für Prinzenpaar und Gefolge

und ein Trommelstück dargeboten, die OGS Bodelschwinghschule hat getanzt

und die OGS Michaelschule Robin Good-Botschafter entsandt, die die

Spende stellvertretend für die bedürftigen Kinder entgegengenommen haben.

 

Diese Spende ist ein Symbol dafür, dass der Karneval ein Fest für alle Menschen

ist.

 

Zurück