Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Bei zweitem Lockdown: Eltern und Kinder im Blick haben!
23.06.2020 - Netzwerk Frühe Hilfen: Erste Online Umfrage zu Corona - 4335 Eltern - 90.000 Antworten 
90.000 Euro: Unbürokratische Hilfe für Familien in Not
16.06.2020 - ROBIN GOOD überwältigt von Not und Spendenbereitschaft – 2400 Lebensmittelgutscheine ausgegeben – Dank an Aktion Mensch und Spender*inne
20 Jahre Radstation - Caritas-Einrichtung feiert Jubiläum
03.06.2020 - Servicestation rund ums Fahrrad und Lernwerkstatt für benachteiligte Jugendliche 
Caritas-Altenheime ab Montag, 11. Mai wieder für Besucher geöffnet
11.05.2020 - Eingeschränkte Besuchszeiten – Voranmeldung - strikte Hygieneregeln 
Netzwerk Frühe Hilfen startet Online-Umfrage 
01.05.2020 - Leben in Coronazeiten – Auswirkungen und neue Hilfeansätze für Familien
Wir kontakten auf allen Kanälen – mit Abstand
03.04.2020 - Das CaTz der Caritas - auch in Corona-Zeiten für psychisch Kranke geöffnet 

Prinz und Bonna waren zu Gast in der Bahnhofsmission

27. Februar 2014;

„Bei Euch fühlen wir uns wohl!“

Die Reisenden staunten nicht schlecht, als Prinz und Bonna mit ihrer Equipe den Hauptbahnhof durchquerten. Ihr Ziel war, wie schon in den letzten Jahren, die Bahnhofsmission auf Gleis 1 in gemeinsamer Trägerschaft von Diakonie und Caritas. Hier warteten die Gäste voller Erwartung auf den hohen Besuch.


Bei diesem Anlass haben die Gäste der Bahnhofsmission Anteil an dem Frohsinn der fünften Jahreszeit und stehen nicht am Rande der (feiernden) Gesellschaft. Bonna Verena I. berichtete in ihrer Ansprache, dass die Reisenden am Gleis sie sehr verwundert angesehen hätten, wie sie da mit ihrem Ornat vorbeigegangen sei und mutmaßte: „Das waren wohl keine Bonner.“ Sie verriet, dass sie sich in dem Moment vorkam wie von einem anderen Stern. „Aber hier bei Euch in der Bahnhofsmission fühlen wir uns wohl!“, so ihr Fazit.


Einrichtungsleiter Gregor Bünnagel berichtete den Tollitäten von der alltäglichen Arbeit der Bahnhofsmission und Diakoniechef Ulrich Hamacher sowie Karl Wilhelm Starcke vom Caritasvorstand dankten dem Prinzenpaar und seiner Equipe für den tollen Besuch.

Zurück