Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Bei zweitem Lockdown: Eltern und Kinder im Blick haben!
23.06.2020 - Netzwerk Frühe Hilfen: Erste Online Umfrage zu Corona - 4335 Eltern - 90.000 Antworten 
90.000 Euro: Unbürokratische Hilfe für Familien in Not
16.06.2020 - ROBIN GOOD überwältigt von Not und Spendenbereitschaft – 2400 Lebensmittelgutscheine ausgegeben – Dank an Aktion Mensch und Spender*inne
20 Jahre Radstation - Caritas-Einrichtung feiert Jubiläum
03.06.2020 - Servicestation rund ums Fahrrad und Lernwerkstatt für benachteiligte Jugendliche 
Caritas-Altenheime ab Montag, 11. Mai wieder für Besucher geöffnet
11.05.2020 - Eingeschränkte Besuchszeiten – Voranmeldung - strikte Hygieneregeln 
Netzwerk Frühe Hilfen startet Online-Umfrage 
01.05.2020 - Leben in Coronazeiten – Auswirkungen und neue Hilfeansätze für Familien
Wir kontakten auf allen Kanälen – mit Abstand
03.04.2020 - Das CaTz der Caritas - auch in Corona-Zeiten für psychisch Kranke geöffnet 

Oberbürgermeister eröffnet Ausstellung ´Gesichter Bonns`

29. April 2016; Monika Neuhalfen

Oberbürgermeister eröffnet „Gesichter Bonns“

Kulturamt übernimmt Patenschaft für „Gesichter Bonns“ im Stadthaus: Vielfalt erlebbar machen im Rahmen der Caritas-Kampagne  vielfalt. viel wert.

 

Den Wert von Vielfalt erlebbar machen – darum geht es bei der Ausstellung „Gesichter Bonns“ im Rahmen der Caritas-Kampagne vielfalt. viel wert., die Oberbürgermeister Ashok Sridharan jetzt im Stadthaus eröffnet. Das Kulturamt der Stadt Bonn hat für diese Ausstellung die  Patenschaft übernommen.

100 Bonnerinnen und Bonner hat die Fotografin Beatrice Treydel für das Projekt „Gesichter Bonns“ portraitiert. Die Fotos nehmen den Betrachter mit an die Lieblingsorte der Portraitierten. Es sind ganz verschiedene Orte, an denen sie Glück empfinden, und die ihnen Kraft und Inspiration geben. Unter den Portraitierten sind einige prominente, aber eben auch viele ganz „normale“ Bonnerinnen und Bonner. 

 

Die Ausstellung ist bis zum 23. Mai im Rahmen der allgemeinen Öffnungszeiten zu sehen: Montag und Donnerstag von 8 bis 18 Uhr, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 8 bis 13 Uhr.

 

Die Caritas-Kampagne möchte die Vielfalt in der Gesellschaft mit ihren vielen verschiedenen

Facetten positiv erlebbar machen. Vielfalt. viel wert. will durch breit angelegte Kulturprojekte neue Begegnungsräume schaffen.

 

Zurück