Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

„Knatsch Verdötscht“ mit Sitzung im Prälat-Schleich-Haus 
16.01.2020 - "E Stönnche Freud" am Samstag, 18.1.2020, 14 Uhr nicht nur für Wohnungslose
Caritas bietet Gesprächsgruppe für allein erziehende Mütter
16.01.2020 - Start, 5. Februar 2020, 16-18 Uhr
Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen für Besuchsdienst „Hallo Baby“ gesucht
06.01.2020 - Kontakt: Susanne Absalon, Tel. 0228 108-248, fruehehilfen@caritas-bonn.de
Infoveranstaltung über tagesklinische Rehabilitation bei Alkoholproblemen
06.01.2020 - Mittwoch, 08. Januar 2020, um 17:30 Uhr in den Räumen der Klinik Im Wingert
Deutschkurse in Haus Mondial 2020
06.12.2019 - Anmeldungen und Information von 07.01.2020–17.01.2020
Familienpatinnen dringend gesucht
05.12.2019 - Nach wie vor ist die Nachfrage groß

Nikolaus kam zur City-Station

14. Dezember 2017;

Nikolaus kam zur City-Station

Bonner CDU spendete Süßes und Warmes an die Wohnungslosen der Stadt

Es ist eine lieb gewonnene Tradition: In der Adventszeit, rund um Nikolaus, verteilt die Junge Union Nikolaustüten an wohnungslose Menschen vor der Caritas-Citystation. Die Erfahrung zeigt: Der Inhalt ist so begehrt, dass die Tüten reißenden Absatz finden. Warme Socken, Süßes und Vitaminreiches sind für die Besucher der City-Station willkommene Geschenke.

Und es war auch in diesem Jahr wieder so sein: Die beiden CDU-Landtagsabgeordneten Christos Katzidis und Guido Déus verteilten ihre Päckchen an die Besucher der City-Station.

Ebenfalls anwesend waren Caritasdirektor Jean-Pierre Schneider und Ricarda Miebach, Sachgebietsleiterin der Caritas-Wohnungslosenhilfe.

Zurück