Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Infoveranstaltung über tagesklinische Rehabilitation bei Alkoholproblemen
13.09.2019 - Mittwoch, 02. Oktober 2019, um 17:30 Uhr in den Räumen der Klinik Im Wingert
Fotoaktion zum Tag der Wohnungslosen
10.09.2019 - Mittwoch, 11.9.2019 im Bonner Münster-Carré von 11-15 Uhr
Schließung Bahnhofsmission beabsichtigt
04.09.2019 - Veränderungen auf Gleis 1
Katja Dörner besucht die Radstation
22.08.2019 - Service- und Qualifizierungsbetrieb der Caritas
Substitutionsambulanz Heerstraße wird geschlossen
12.07.2019 - Anschlussversorgung der Patienten gesichert
ROBIN GOOD und Galeria Kaufhof starten Spendenaktion für Schulmaterial
24.06.2019 - Mäppchen, Stifte & Co für einen fairen Schulstart

Mit Musik und Kabarett gegen Kinderarmut

23. April 2012;

Felix%20von%20Gr%C3%BCnberg%20%C3%BCberreicht%20den%20Erl%C3%B6s%20von%201.500%20Euro%20aus%20seinem%20Benefizkonzert%20%22Stark%20f%C3%BCr%20unsd%20P%C3%A4nz%22%20den%20Vertreterinnen%20von%20ROBIN%20GOOD%20Birgit%20Donath%20%28rechts%29%20und%20Michaela%20Szillat%20%28links%29.

Mit Musik und Kabarett gegen Kinderarmut!

Benefizkonzert erbringt 1.500 Euro für Kinder- und Familienfonds ROBIN GOOD

„Stark für uns Pänz“ – unter diesem Motto fand am 16. April 2012 ein Benefizkonzert im Beueler Brückenforum statt. Initiiert von Felix von Grünberg engagierten sich bekannte und junge Künstlerinnen und Künstler wie Norbert Alich, Anika Auweiler, Konrad Beikircher, Andreas Etienne, Anne Haigis und Rainer Pause für den guten Zweck und begeisterten wie schon beim Benefizkonzert 2010 die Zuschauer mit einem tollen Programm.

„Es ist beeindruckend, wie mit zunehmender Solidarität das Thema Kinderarmut in der Bonner Bevölkerung ernst genommen und angegangen wird. Von den rund 270 000 Euro, die der Fonds seit seiner Gründung eingenommen hat, konnten wir viele direkte Hilfe in den Familien leisten und benachteiligten Kindern bessere Chancen bei Schulstart und sozialer Teilhabe ermöglichen“, so Michaela Szillat von Robin GOOD.

Das Benefizkonzert „Stark für uns Pänz“ fand erstmalig vor zwei Jahren im Brückenforum statt. Eine Wiederholung schließen die Initiatoren nicht aus.

  

Zurück