Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Bei zweitem Lockdown: Eltern und Kinder im Blick haben!
23.06.2020 - Netzwerk Frühe Hilfen: Erste Online Umfrage zu Corona - 4335 Eltern - 90.000 Antworten 
90.000 Euro: Unbürokratische Hilfe für Familien in Not
16.06.2020 - ROBIN GOOD überwältigt von Not und Spendenbereitschaft – 2400 Lebensmittelgutscheine ausgegeben – Dank an Aktion Mensch und Spender*inne
20 Jahre Radstation - Caritas-Einrichtung feiert Jubiläum
03.06.2020 - Servicestation rund ums Fahrrad und Lernwerkstatt für benachteiligte Jugendliche 
Workshop „Mütter und Söhne“ erstmals als Webinar
25.05.2020 - Freitag, 12. Juni 2020, von 16 bis 20 Uhr
Caritas-Altenheime ab Montag, 11. Mai wieder für Besucher geöffnet
11.05.2020 - Eingeschränkte Besuchszeiten – Voranmeldung - strikte Hygieneregeln 
Netzwerk Frühe Hilfen startet Online-Umfrage 
01.05.2020 - Leben in Coronazeiten – Auswirkungen und neue Hilfeansätze für Familien

Kolpingwerk spendete Winterpakete für Wohnungslose

5. November 2010;

Kolpingwerk spendet Winterpakete für Wohnungslose

Winterhilfe „Keiner soll frieren“ – Bürgertelefon für kalte Nächte

„Keiner soll frieren“ – unter diesem Motto hatte die Kolpingfamilie Bonn-Zentral ihre Mitglieder zu einer Spendenaktion aufgerufen. Zusammen gekommen sind 40 große Kartons mit Winterkleidung, Unterwäsche, warmen Decken und Schlafsäcken. Bevor der Winter anbricht, wurde die Kleidung an die Wohnungslosen vor der City-Station verteilt werden.

Auch in diesem Winter wird die City-Station der Caritas bei Frost (ab 0 Grad Celsius) ab 20:00 Uhr die ganze Nacht geöffnet haben, um Wohnungslosen eine warme Aufenthaltsmöglichkeit zu geben.

Während der kalten Jahreszeit sind alle Bonner Bürger aufgerufen, besonders aufmerksam darauf zu achten, ob Menschen draußen schlafen müssen. Die Straßensozialarbeiter der Caritas kümmern sich um Wohnungslose und vermitteln eine warme Unterkunft für die Nacht.

In solchen Notfällen können Bonner Bürger das Bürgertelefon der Stadt Bonn unter 0228 773333 anrufen oder sich direkt an die Wohnungslosenhilfe der Caritas unter 0228 98532-0 wenden.

Zurück