Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Bei zweitem Lockdown: Eltern und Kinder im Blick haben!
23.06.2020 - Netzwerk Frühe Hilfen: Erste Online Umfrage zu Corona - 4335 Eltern - 90.000 Antworten 
90.000 Euro: Unbürokratische Hilfe für Familien in Not
16.06.2020 - ROBIN GOOD überwältigt von Not und Spendenbereitschaft – 2400 Lebensmittelgutscheine ausgegeben – Dank an Aktion Mensch und Spender*inne
20 Jahre Radstation - Caritas-Einrichtung feiert Jubiläum
03.06.2020 - Servicestation rund ums Fahrrad und Lernwerkstatt für benachteiligte Jugendliche 
Workshop „Mütter und Söhne“ erstmals als Webinar
25.05.2020 - Freitag, 12. Juni 2020, von 16 bis 20 Uhr
Caritas-Altenheime ab Montag, 11. Mai wieder für Besucher geöffnet
11.05.2020 - Eingeschränkte Besuchszeiten – Voranmeldung - strikte Hygieneregeln 
Netzwerk Frühe Hilfen startet Online-Umfrage 
01.05.2020 - Leben in Coronazeiten – Auswirkungen und neue Hilfeansätze für Familien

Jugendzentrum Uns Huus präsentiert "Mein Platz zum Spielen"

5. Dezember 2014;

Bei der Einweihung waren neben dem Einrichtungsleiter Wolfgang Hüttermann (2.v.l.) Unterstützer und Förderer gekommen.

Jugendzentrum Uns Huus präsentiert „Mein Platz zum Spielen“

Caritas lädt ein zur Eröffnung des neu gestalteten Außengeländes

 

Innen hui, außen pf....? Es geht auch anders! Mit der Hilfe und Unterstützung vieler Spender und Förderer hat das Jugendzentrum „Uns Huus“ jetzt ein hervorragendes Außengelände, das Kinder und Jugendliche zu den tollsten Aktivitäten einlädt: z.B. eine runde Tischtennisplatte, Kletterwand, Grillplatz und jede Menge „Grün“. Das Außengelände wurde im Rahmen des Projekts „Mein Platz zum Spielen“ umgestaltet. Die Pädagogen planten, entwickelten und realisierten gemeinsam mit den Kindern und jugendlichen Besuchern des Jugendzentrums die Neugestaltung des Außengeländes. Die Kosten: rund 7.000 €. Möglich gemacht haben das viele Unterstützer und Förderer des Projektes, die dabei sein werden, wenn die Kinder und Jugendlichen „ihren Platz zum Spielen“ offiziell eröffnen.

 

am Donnerstag, 4. Dezember 2014, 16:30 Uhr, Jugendzentrum Uns Huus,Mackestraße 24, 53119 Bonn.

 

Wir wollen Danke sagen an:

Erzbistum Köln, Abteilung Jugendseelsorge
Bundesstadt Bonn, Amt für Kinder, Jugend und Familie
Doris und Wolfgang Schöbel Stiftung
Bürgerstiftung Bonn 
Claudia Werker, Projekt „Bildung(s)gestalten“,
Sahle Wohnen, Kundenbetreuung Bonn-Nord
 

Das Jugendzentrum „Uns Huus besteht seit 1981 im Bonner Norden, in einem Wohngebiet mit besonderen sozialen Herausforderungen. Das Pädagogenteam hat zahlreiche Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene: Sport- und Freizeitangebote, Unterstützung bei Jobsuche und Bewerbung, Ernährungstraining mit einem warmen Essen, Ausflüge, Mädchen- und Jungengruppen sowie Ferienprogramme, Ferienfreizeiten und natürlich den „offenen Treff“. Zahlreiche Feste im Jahreskreis bringen die Menschen unterschiedlichster geografischer Herkunft zusammen.

 

Zurück