Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Bei zweitem Lockdown: Eltern und Kinder im Blick haben!
23.06.2020 - Netzwerk Frühe Hilfen: Erste Online Umfrage zu Corona - 4335 Eltern - 90.000 Antworten 
90.000 Euro: Unbürokratische Hilfe für Familien in Not
16.06.2020 - ROBIN GOOD überwältigt von Not und Spendenbereitschaft – 2400 Lebensmittelgutscheine ausgegeben – Dank an Aktion Mensch und Spender*inne
20 Jahre Radstation - Caritas-Einrichtung feiert Jubiläum
03.06.2020 - Servicestation rund ums Fahrrad und Lernwerkstatt für benachteiligte Jugendliche 
Workshop „Mütter und Söhne“ erstmals als Webinar
25.05.2020 - Freitag, 12. Juni 2020, von 16 bis 20 Uhr
Caritas-Altenheime ab Montag, 11. Mai wieder für Besucher geöffnet
11.05.2020 - Eingeschränkte Besuchszeiten – Voranmeldung - strikte Hygieneregeln 
Netzwerk Frühe Hilfen startet Online-Umfrage 
01.05.2020 - Leben in Coronazeiten – Auswirkungen und neue Hilfeansätze für Familien

Jubiläum in Thomas Morus

27. März 2012;

Jubiläum: Tag der offenen Tür in Thomas Morus

Caritas-Begegnungsstätte für Senioren in Bonn-Tannenbusch feierte  ihr

25-Jähriges Bestehen mit vielen Mitmachaktionen, Musik und Leckereien

Trommeln, Laternen-Musiker, Yoga, QiGong und Schreibwerkstatt – das alles und noch viel mehr bot die Begegnungsstätte Thomas Morus zum Jubiläum ihren Besuchern. Zeitgleich feierten die Bonner Begegnungsstätten einen Tag der offenen Tür, bei dem Thomas Morus selbstverständlich mitmachte. Und so führte auch eine eigens für diesen Tag organisierte Bustour unter anderem zu Thomas Morus.

Der Tag der offenen Tür am Sonntag, 1. April 2012, begann in Thomas Morus um 11:00 Uhr mit Umtrunk, Trommelwirbel und Begrüßung durch Caritasdirektor Jean-Pierre Schneider. Gegen 12:00 Uhr gab es einen Imbiss und eine Bildpräsentation, ab 13:00 Uhr zahlreiche Angebote zum Mitmachen. Bei Kaffee, Kuchen und den Klängen eines Laternen-Musikers klang der (Jubiläums-)Tag aus.

 

Zurück