Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Etwas Warmes braucht der Mensch
16.01.2019 - Bonner Inner Wheel Club spendet Buffet für Wohnungslose in der City-Station
Psychose-Seminar
10.12.2018 - Für 2019 werden im Januar die weiteren Termine bekanntgegeben.
„Hallo Baby“ wird 10 Jahre alt
23.11.2018 - 16.000 Bonner Familien besucht – Ehrenamtliche gesucht Der Besuchsdienst des Netzwerks „Frühe Hilfen“ wird 10 Jahre alt.
Quartiersprojekt Celsius eröffnet
15.11.2018 - Neues Konzept in Wohnanlage Brüser Berg
Infoveranstaltung über tagesklinische Rehabilitation bei Alkoholproblemen
13.11.2018 - Mittwoch, 05. Dezember 2018, um 17:30 Uhr in den Räumen der Klinik Im Wingert
Herzenswünsche erfüllen
30.10.2018 - Galeria Kaufhof Bonn und ROBIN GOOD starten Wunschbaumaktion

Im Karneval wird an alle gedacht

6. Februar 2013;

Caritasdirektor%20Jean-Pierre%20Schneider%20(2.v.l.),%20Diakoniegesch%C3%A4ftsf%C3%BChrer%20Ulrich%20Hamacher%20(Mitte)%20und%20Caritasvorstand%20Karl%20Wilhelm%20Starcke%20freuten%20sich%20%C3%BCber%20die%20Spende%20an%20Robin%20Good,%20%C3%BCbergeben%20vom%20Bonner%20Prinzenpaaar%20Dirk%20I.%20und%20Andrea%20I.

Im Karneval wird an alle gedacht

Bonner Prinzenpaar übergibt Spende für Familienfonds Robin Good

Im Bonner Karneval denkt das Prinzenpaar auch an die, denen es nicht so gut geht.  Und so ist es schon nahezu Tradition, dass der Familienhilfsfonds von Caritas und Diakonie, ROBIN GOOD, den Erlös aus der Kollekte des ökumenischen Sessionsauftakt-Gottesdienstes erhält, der jedes Jahr im Bonner Münster stattfindet.

 

Das Bonner Prinzenpaar, Dirk I. und Andrea I. überreichten die Spende im Haus Mondial der Caritas, wo ihnen die Mitarbeiter einen standesgemäßen närrischen Empfang bereiteten. Die beiden Tollitäten erklärten, dass im Karneval die Menschen zusammenhalten und die Spende ein Zeichen der Solidarität und getreu dem diesjährigen Motto "Bönnsche Bröcke - drövver jöcke" auch ein Zeichen des Brückenbauens sei.

Zurück