Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Mama, ich muss mal!
13.09.2018 - Eltern-Infoabend zum Thema Sauberkeitserziehung
Caritas eröffnet Tagespflege auf dem Brüser Berg
10.09.2018 - Das Angebot richtet sich an Menschen mit den Pflegegraden 2, 3, 4 und 5.
Caritas beim Weltkindertag
10.09.2018 - Sonntag, 16. September 2018, von 11:00 bis 17:00 Uhr, auf dem Bonner Marktplatz.
Sehnsucht Heimat - Heimat zwischen Wunsch und Wirklichkeit
10.09.2018 - Podiumsgespräch am Dienstag, 11.09.2018, 19 Uhr bei Don Bosco, Eintritt frei
Seniorenbetten steigern Lebensqualität
05.09.2018 - Aktion Weihnachtslicht des GA finanziert Betten für ehemals Wohnungslose
Vier Jubiläen - Ein Fest
05.09.2018 - Sozialpsychiatrie der Caritas feiert Jubiläen mit einem außergewöhnlichen Fest

Im Karneval wird an alle gedacht

6. Februar 2013;

Caritasdirektor%20Jean-Pierre%20Schneider%20(2.v.l.),%20Diakoniegesch%C3%A4ftsf%C3%BChrer%20Ulrich%20Hamacher%20(Mitte)%20und%20Caritasvorstand%20Karl%20Wilhelm%20Starcke%20freuten%20sich%20%C3%BCber%20die%20Spende%20an%20Robin%20Good,%20%C3%BCbergeben%20vom%20Bonner%20Prinzenpaaar%20Dirk%20I.%20und%20Andrea%20I.

Im Karneval wird an alle gedacht

Bonner Prinzenpaar übergibt Spende für Familienfonds Robin Good

Im Bonner Karneval denkt das Prinzenpaar auch an die, denen es nicht so gut geht.  Und so ist es schon nahezu Tradition, dass der Familienhilfsfonds von Caritas und Diakonie, ROBIN GOOD, den Erlös aus der Kollekte des ökumenischen Sessionsauftakt-Gottesdienstes erhält, der jedes Jahr im Bonner Münster stattfindet.

 

Das Bonner Prinzenpaar, Dirk I. und Andrea I. überreichten die Spende im Haus Mondial der Caritas, wo ihnen die Mitarbeiter einen standesgemäßen närrischen Empfang bereiteten. Die beiden Tollitäten erklärten, dass im Karneval die Menschen zusammenhalten und die Spende ein Zeichen der Solidarität und getreu dem diesjährigen Motto "Bönnsche Bröcke - drövver jöcke" auch ein Zeichen des Brückenbauens sei.

Zurück