Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Infoveranstaltung über tagesklinische Rehabilitation bei Alkoholproblemen
13.09.2019 - Mittwoch, 02. Oktober 2019, um 17:30 Uhr in den Räumen der Klinik Im Wingert
Fotoaktion zum Tag der Wohnungslosen
10.09.2019 - Mittwoch, 11.9.2019 im Bonner Münster-Carré von 11-15 Uhr
Schließung Bahnhofsmission beabsichtigt
04.09.2019 - Veränderungen auf Gleis 1
Katja Dörner besucht die Radstation
22.08.2019 - Service- und Qualifizierungsbetrieb der Caritas
Substitutionsambulanz Heerstraße wird geschlossen
12.07.2019 - Anschlussversorgung der Patienten gesichert
ROBIN GOOD und Galeria Kaufhof starten Spendenaktion für Schulmaterial
24.06.2019 - Mäppchen, Stifte & Co für einen fairen Schulstart

"Hallo Baby" sucht Ehrenamtliche

30. April 2018;

 

„Hallo Baby“ sucht Ehrenamtliche

Besuchsdienst von Frühe Hilfen Bonn und Marienhospital: Elternkompetenz stärken

 

Die Geburt eines Kindes ist der Beginn eines neuen Lebensabschnitts für die ganze Familie. Manchmal braucht es Zeit, gute Nerven und auch geeignete Hilfen, bis der Alltag wieder eingespielt ist. Um Müttern und Eltern in dieser sensiblen Zeit nach der Geburt eines Kindes Unterstützung anzubieten und Hilfe aufzuzeigen, gibt es seit 2008 den Besuchsdienst „Hallo Baby“ im St.-Marien-Hospital. „Hallo Baby“ ist eine Initiative des Netzwerks „Frühe Hilfen Bonn“,  das junge Eltern bei einem guten Start mit Baby unterstützt.

 

Für den Besuchsdienst werden dringend ehrenamtliche Mitarbeiterinnen gesucht, die vormittags die jungen Eltern im St.-Marien-Hospital besuchen. Sie beglückwünschen die Eltern zur Geburt des Kindes und überreichen ihnen Informationen rund um die vielfältigen Unterstützungsangebote für Familien in Bonn. Jedes Jahr werden so fast 2000 Familien erreicht.

 

Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen werden von Fachkräften auf ihren Einsatz vorbereitet und in regelmäßigen Treffen fachlich begleitet.

 

„Frühe Hilfen Bonn – Das Netzwerk für Vater, Mutter, Kind“ ist ein Zusammenschluss von über 55 Institutionen in Bonn, die vielfältige Unterstützungsangebote für Familien bereithält. Koordiniert wird das Netzwerk von Caritas und Familienkreis im Auftrag der Stadt Bonn.

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Susanne Absalon, Telefon 0228 108-248 oder fruehehilfen@caritas-bonn.de

Zurück