Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Bei zweitem Lockdown: Eltern und Kinder im Blick haben!
23.06.2020 - Netzwerk Frühe Hilfen: Erste Online Umfrage zu Corona - 4335 Eltern - 90.000 Antworten 
90.000 Euro: Unbürokratische Hilfe für Familien in Not
16.06.2020 - ROBIN GOOD überwältigt von Not und Spendenbereitschaft – 2400 Lebensmittelgutscheine ausgegeben – Dank an Aktion Mensch und Spender*inne
20 Jahre Radstation - Caritas-Einrichtung feiert Jubiläum
03.06.2020 - Servicestation rund ums Fahrrad und Lernwerkstatt für benachteiligte Jugendliche 
Caritas-Altenheime ab Montag, 11. Mai wieder für Besucher geöffnet
11.05.2020 - Eingeschränkte Besuchszeiten – Voranmeldung - strikte Hygieneregeln 
Netzwerk Frühe Hilfen startet Online-Umfrage 
01.05.2020 - Leben in Coronazeiten – Auswirkungen und neue Hilfeansätze für Familien
Wir kontakten auf allen Kanälen – mit Abstand
03.04.2020 - Das CaTz der Caritas - auch in Corona-Zeiten für psychisch Kranke geöffnet 

Gruppenangebot für Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien

21. Oktober 2011;

Ein Kooperationsprojekt der Katholischen und  Evangelischen Erziehungsberatungsstelle in Bonn

„Meine Eltern sind  AUCH geschieden"

Gruppe für Kinder aus Trennungs- und  Scheidungsfamilien im Alter von 8-10 Jahren

Das Angebot soll helfen, die eigenen Gefühle wahrzunehmen, mit ihnen umzugehen, die schwierigen Situationen besser verarbeiten zu können, um dadurch eine Stärkung des Selbstwertgefühls und der sozialen Fähigkeiten zu erreichen.

Über einen spielerisch-pädagogischen Zugang beschäftigen wir uns mit den Themen

- Verantwortlichkeit und Schuldgefühle

- Verlustängste und Trauer

- Zerrissenheit und Einsamkeit              

           

Neben dem Austausch in der Gruppe kommen auch gemeinsame Aktivitäten und der Spaß nicht „zu kurz“.

Termine :   jeweils dienstags von 16:00 – 17:30 Uhr in den Räumen der Katholischen Beratungsstelle. (12 Termine)

                 - Teilnehmerzahl: 6-8 Kinder, Teilnahme ist kostenlos

Die Eltern werden durch begleitende Elternabende in das Programm einbezogen. Die Teilnahme ist verpflichtend.

Kursleitung:

- Gerrit Schmelter, Diplom-Psychologe (Evangelische Erziehungsberatungsstelle)

- Bettina Rosenthal, Diplom-Sozialpädagogin (Katholische Erziehungsberatungsstelle)

Anmeldung und Information:

Beratungsstelle für Eltern, Jugendliche und Kinder, Katholische Familien- und Erziehungsberatung für Bonn und den Rhein-Sieg-Kreis, Hans-Iwand-Str. 7, 53113 Bonn,

Tel. 0228/223088 oder Evangelische Beratungsstelle, Adenauerallee 37, 53113 Bonn, Tel. 0228/6880150

Zurück