Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

„Knatsch Verdötscht“ mit Sitzung im Prälat-Schleich-Haus 
16.01.2020 - "E Stönnche Freud" am Samstag, 18.1.2020, 14 Uhr nicht nur für Wohnungslose
Caritas bietet Gesprächsgruppe für allein erziehende Mütter
16.01.2020 - Start, 5. Februar 2020, 16-18 Uhr
Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen für Besuchsdienst „Hallo Baby“ gesucht
06.01.2020 - Kontakt: Susanne Absalon, Tel. 0228 108-248, fruehehilfen@caritas-bonn.de
Infoveranstaltung über tagesklinische Rehabilitation bei Alkoholproblemen
06.01.2020 - Mittwoch, 08. Januar 2020, um 17:30 Uhr in den Räumen der Klinik Im Wingert
Deutschkurse in Haus Mondial 2020
06.12.2019 - Anmeldungen und Information von 07.01.2020–17.01.2020
Familienpatinnen dringend gesucht
05.12.2019 - Nach wie vor ist die Nachfrage groß

Gemeinsam gegen Mobbing

21. Oktober 2013;

„Gemeinsam gegen Mobbing“

Caritas-Beratungsstelle bietet erstmals Gruppe für betroffene Jugendliche Mobbing unter Schülern, vor allem auch in steigendem Maße über das Internet, ist ein zunehmendes Problem an Schulen und ein Phänomen, das häufig für die Betroffenen weitreichende Folgen hat. Seit Jahren veranstaltet die Caritas-Erziehungsberatung regelmäßig Info-Veranstaltungen zu diesem Thema.

Jetzt bietet die Beratungsstelle erstmals eine Gruppe für betroffene Jugendliche an. „Gemeinsam gegen Mobbing“ ist ein Angebot für 12- bis 16-Jährige, die Opfer von Mobbing geworden sind oder sich als solches fühlen. Ziel ist es, die Jugendlichen in ihrem Selbstwertgefühl zu stärken, Möglichkeiten zu erarbeiten, aus ihrer Ohnmacht und Hilflosigkeit heraus zu  kommen, sich Hilfen zu suchen und gegenseitig zu stützen.

 

Start:              Dienstag, 12.11.2013, 17 – 18:30 Uhr  (6 Termine jeweils dienstags)

Ort:                             Caritas-Beratungsstelle für Eltern, Jugendliche und Kinder, Hans-Iwand-Straße 7, 53113 Bonn

Anmeldung:Telefon 0228 223088 oder bernd.kinder@caritas-bonn.de

Zurück