Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Infoveranstaltung über tagesklinische Rehabilitation bei Alkoholproblemen
13.09.2019 - Mittwoch, 02. Oktober 2019, um 17:30 Uhr in den Räumen der Klinik Im Wingert
Fotoaktion zum Tag der Wohnungslosen
10.09.2019 - Mittwoch, 11.9.2019 im Bonner Münster-Carré von 11-15 Uhr
Schließung Bahnhofsmission beabsichtigt
04.09.2019 - Veränderungen auf Gleis 1
Katja Dörner besucht die Radstation
22.08.2019 - Service- und Qualifizierungsbetrieb der Caritas
Substitutionsambulanz Heerstraße wird geschlossen
12.07.2019 - Anschlussversorgung der Patienten gesichert
ROBIN GOOD und Galeria Kaufhof starten Spendenaktion für Schulmaterial
24.06.2019 - Mäppchen, Stifte & Co für einen fairen Schulstart

Familienpatinnen dringend gesucht

18. März 2019;

Familienpatinnen dringend gesucht

Caritas Bonn stellt neues Konzept vor – flexibel und am Bedarf orientiert

Mit einem neuen Konzept geht die Caritas für das Projekt „Ehrenamtlich Familienpatin“ an den Start. Das von der Stadt Bonn im Rahmen der Frühen Hilfen finanzierte Projekt „Familienpatin“ der Bonner Caritas unterstützt junge Familien in besonders schwierigen Situationen.

Nach wie vor ist die Nachfrage nach Unterstützung in besonders belasteten Familien groß. Deshalb sind weitere ehrenamtlich Engagierte dringend gesucht. Um Familienpatinnen flexibler als bisher einsetzen und auf neuen Bedarf reagieren zu können, hat die Caritas das Schulungskonzept verändert. Neu ist der flexible Einstieg in die Ausbildung. Die Qualifizierung umfasst insgesamt sieben Module, die – anders als bisher – über das Jahr verteilt stattfinden, und nicht im Block. So können Ehrenamtliche flexibler einsteigen und relativ schnell zum Einsatz kommen.

Die Module decken alle relevanten Themen der Ausbildung ab:

Grundlagen der Kommunikation

Entwicklung und Pflege des Säuglings

Einführung in die Praxis/ Berichtswesen/ Krisenintervention

Rolle der Paten/Einstieg in die Familien

Bindung und Feinzeichen

Entwicklung des Kindes

Ressourcen/Konflikte/Abgrenzung

Präventionsschulung

Familiensituationen

Kulturen/Werte/Lebensformen

Ehrenamtliche Familienpatinnen ermöglichen den Eltern ein bis zweimal pro Woche  Entlastung und unterstützen sie im Alltag. Seit dem Start des Projektes 2007 wurde vielen Familien in Bonn geholfen. Durch eine umfassende Schulung werden die ehrenamtlichen Patinnen von der Caritas auf ihren Einsatz vorbereitet. Auch während ihrer Zeit in den Familien erhalten die Patinnen Unterstützung von pädagogischen Fachkräften.

Ehrenamtliche Familienpatin – in Zahlen

Seit 2007 wurden 230 Familien mit 489 Kindern betreut.

20 Patinnen engagieren sich derzeit im Projekt, 18 davon sind im Einsatz.

Bisher wurden 107 Ehrenamtliche Familienpatinnen ausgebildet.

Kostenträger des Projekts:  Stadt Bonn, Amt für Kinder, Jugend, Familie

Projektträger: Die Familienpatin ist ein Angebot des Caritasverbandes Bonn für Frühe Hilfen Bonn - Das Netzwerk für Vater, Mutter Kind.

 

Schulungsort : Caritasverband Bonn, Schwangerschaftsberatungsstelle esperanza, Dyroffstraße 7, 53113 Bonn

Leitung : Anita Zart-Schulz und Angela Herhaus, anita.zart-schulz@caritas-bonn.de; angela.herhaus@caritas-bonn.de, Tel.:0228108258

Zurück