Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Bei zweitem Lockdown: Eltern und Kinder im Blick haben!
23.06.2020 - Netzwerk Frühe Hilfen: Erste Online Umfrage zu Corona - 4335 Eltern - 90.000 Antworten 
90.000 Euro: Unbürokratische Hilfe für Familien in Not
16.06.2020 - ROBIN GOOD überwältigt von Not und Spendenbereitschaft – 2400 Lebensmittelgutscheine ausgegeben – Dank an Aktion Mensch und Spender*inne
20 Jahre Radstation - Caritas-Einrichtung feiert Jubiläum
03.06.2020 - Servicestation rund ums Fahrrad und Lernwerkstatt für benachteiligte Jugendliche 
Caritas-Altenheime ab Montag, 11. Mai wieder für Besucher geöffnet
11.05.2020 - Eingeschränkte Besuchszeiten – Voranmeldung - strikte Hygieneregeln 
Netzwerk Frühe Hilfen startet Online-Umfrage 
01.05.2020 - Leben in Coronazeiten – Auswirkungen und neue Hilfeansätze für Familien
Wir kontakten auf allen Kanälen – mit Abstand
03.04.2020 - Das CaTz der Caritas - auch in Corona-Zeiten für psychisch Kranke geöffnet 

Erwerbslosenberatung und Arbeitslosenzentrum in Bonn

20. April 2011;

Erwerbslosenberatungsstelle und Arbeitslosenzentrum in Bonn

Neues Angebot für erwerbslose Bonner Bürgerinnen und Bürger

Erwerbsarbeit ist in unserer Gesellschaft eines der Hauptmerkmale für soziale Integration und Identifikation. Im Gegensatz dazu ist Arbeitslosigkeit für sehr viele Menschen eine einschneidende und – wenn sie andauert – eine belastende Erfahrung, oft flankiert von einem Verlust an gesellschaftlicher Teilhabe. Eine unabhängige und auf Freiwilligkeit basierende Beratung und Begleitung kann hier wirksam das Angebot des Jobcenters ergänzen.

In Bonn-Tannenbusch haben Caritas und Diakonie gemeinsam eine Erwerbslosenberatungsstelle und ein Arbeitslosenzentrum eröffnet und bekräftigen damit ihr Engagement für Menschen ohne Arbeit. Mit diesem neuen Angebot wollen wir

  • -       Hilfe suchende Menschen motivieren und eine Vereinzelung der Betroffenen verhindern.
  • -       Hilfe zur Selbsthilfe als wichtigen Beitrag zum Erhalt bzw. zur Steigerung der Beschäftigungsfähigkeit leisten.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an Frau Agnes Lemken, Einrichtungsleiterin beider Einrichtungen in der Oppelner Str. 130, 53119 Bonn, Tel. 90248091, erwerbslosenberatung@cd-bonn.de oder Tel. 90248092, arbeitslosenzentrum@cd-bonn.de.

Offene Sprechstunde: Montag 10:00 – 12:00 Uhr und Donnerstag 15:00 – 17:00 Uhr.

Zurück