Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

„Knatsch Verdötscht“ mit Sitzung im Prälat-Schleich-Haus 
16.01.2020 - "E Stönnche Freud" am Samstag, 18.1.2020, 14 Uhr nicht nur für Wohnungslose
Caritas bietet Gesprächsgruppe für allein erziehende Mütter
16.01.2020 - Start, 5. Februar 2020, 16-18 Uhr
Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen für Besuchsdienst „Hallo Baby“ gesucht
06.01.2020 - Kontakt: Susanne Absalon, Tel. 0228 108-248, fruehehilfen@caritas-bonn.de
Infoveranstaltung über tagesklinische Rehabilitation bei Alkoholproblemen
06.01.2020 - Mittwoch, 05. Februar 2020, um 17:30 Uhr in den Räumen der Klinik Im Wingert
Deutschkurse in Haus Mondial 2020
06.12.2019 - Anmeldungen und Information von 07.01.2020–17.01.2020
Familienpatinnen dringend gesucht
05.12.2019 - Nach wie vor ist die Nachfrage groß

Die lebenslange Prägung durch unsere Herkunftsfamilie

16. Oktober 2019;

Wo komme ich her, wo gehe ich hin?

Die lebenslange Prägung durch unsere Herkunftsfamilie

2-Tagesseminar

Wie hat die Atmosphäre meiner Herkunftsfamilie, die Stellung in der Geschwisterreihe, die Erwartungen und Aufträge meiner Eltern meinen Lebensweg geprägt? Was gebe ich von alldem in meiner jetzigen Beziehung an Partner und Kinder weiter – was will ich anders machen?

 

Diese Fragen werden in einer Mischung aus theoretischem Input, Gruppendiskussion und der Bearbeitung von Fallbeispielen erörtert.

Termin:           Freitag,    22. November 2019, 16:00 – 20:00 Uhr

                         Samstag, 23. November 2019, 10:00 – 18:00 Uhr

Leitung:             Dr. Peter Conzen, Diplom-Psychologe

                          Gabriele Zimmer-Gierenstein, Diplom-Psychologin

Ort:                     Beratungsstelle für Eltern, Jugendliche und Kinder

                           Hans-Iwand-Str.7, 53113 Bonn

Teilnahme:       kostenlos

Anmeldung:     In der Beratungsstelle, Tel.: 0228 223088, erziehungsberatung@caritas-bonn.de

Zurück