Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Infoveranstaltung über tagesklinische Rehabilitation bei Alkoholproblemen
13.02.2020 - Mittwoch, 04. März 2020, um 17:30 Uhr in den Räumen der Klinik Im Wingert
Drittes „Wohnzimmerkonzert“ in Haus Mondial
13.02.2020 - Donnerstag, 13.02.2020 um 19:30 Uhr mit einem stimmungsvollen Konzert von VALENTINE
Flohmarkt in Haus Mondial
29.01.2020 - Sonntag, 2. Februar 2020, 10-15 Uhr, Fritz-Tillmann-Str. 9, 53113 Bonn
Die andere Karnevalssitzung: Von der Badewanne bis zum Jötterfunken
29.01.2020 - Mittwoch, 5.2.2020 und Donnerstag, 6.2.2020 jeweils 15:00 Uhr
Familienpatinnen dringend gesucht
27.01.2020 - Nachfrage weiter auf hohem Niveau – Schulung startet
„Knatsch Verdötscht“ mit Sitzung im Prälat-Schleich-Haus 
16.01.2020 - "E Stönnche Freud" am Samstag, 18.1.2020, 14 Uhr nicht nur für Wohnungslose

Caritassonntag in der Pfarrkirche St. Bernhard

13. September 2012;

„Armut macht krank – Teil(en)habe macht gesund“ – unter diesem Motto steht in diesem Jahr der Caritassonntag.

 

Am kommenden Sonntag 16. September 2012, 9:30 Uhr feiern wir in der Pfarrkirche St. Bernhard, in Bonn-Auerberg, Eupener Str. 26, mit der dortigen Gemeinde. Pfarrer Hermann Bartsch wird den Gottesdienst zelebrieren.

 

Viele Kolleginnen und Kollegen haben in Zusammenarbeit mit dem Seelsorgebereich Bonn-Nordwest  diesen Tag vorbereitet.  Die Speisung der Fünftausend ist das zentrale Thema des Gottesdienstes.

 

Für die Kinder hat Caritas-Mitarbeiterin Verica Dominic-Bernards einen eigenen Wortgottesdienst vorbereitet. Gemeinsam Freude teilen ist Thema des Kindergottesdienstes, bei dem alle Kinder herzlich eingeladen sind, gemeinsam zu singen, zu malen und zu erzählen. Nach dem Gottesdienst haben die Kinder die Möglichkeit, einen Blick in die Jonglier-Welt zu werfen: Es gibt Tücher, Devilsticks, Diabolos und Bälle.

Im angrenzenden Pfarrheim besteht nach dem Gottesdienst die Möglichkeit zu Austausch und Begegnung. Verschiedene Einrichtung der Caritas und des Seelsorgebereichs informieren über ihre Arbeit. Für Kaffee und Gebäck ist gesorgt.

Zurück