Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Bei zweitem Lockdown: Eltern und Kinder im Blick haben!
23.06.2020 - Netzwerk Frühe Hilfen: Erste Online Umfrage zu Corona - 4335 Eltern - 90.000 Antworten 
90.000 Euro: Unbürokratische Hilfe für Familien in Not
16.06.2020 - ROBIN GOOD überwältigt von Not und Spendenbereitschaft – 2400 Lebensmittelgutscheine ausgegeben – Dank an Aktion Mensch und Spender*inne
20 Jahre Radstation - Caritas-Einrichtung feiert Jubiläum
03.06.2020 - Servicestation rund ums Fahrrad und Lernwerkstatt für benachteiligte Jugendliche 
Workshop „Mütter und Söhne“ erstmals als Webinar
25.05.2020 - Freitag, 12. Juni 2020, von 16 bis 20 Uhr
Caritas-Altenheime ab Montag, 11. Mai wieder für Besucher geöffnet
11.05.2020 - Eingeschränkte Besuchszeiten – Voranmeldung - strikte Hygieneregeln 
Netzwerk Frühe Hilfen startet Online-Umfrage 
01.05.2020 - Leben in Coronazeiten – Auswirkungen und neue Hilfeansätze für Familien

Caritas eröffnet ambulante Pflegestation in Tannenbusch

29. August 2012;

Caritas eröffnet ambulante Pflegestation in Tannenbusch

Tag der Offenen Tür mit vielen Informationen rund um die Pflege – Schwerpunkt auf kultursensibler Pflege und Beratung von Patienten mit Migrationshintergrund

Manchmal ist es nur der kleine Beipackzettel eines Medikaments, der große Probleme bereitet. Wer mit dem Satz „Diät einhalten bei Diabetes“ wegen sprachlicher Barrieren nichts anzufangen weiß, ist gerade im Krankheitsfall rat- und hilflos. Die neue Ambulante Pflegestation Bonn Nord-West der Caritas in Tannenbusch hat sich auf die Beratung und Pflege von Patienten mit Migrationshintergrund eingestellt. So helfen mehrsprachige Pflegefachkräfte und Ehrenamtliche, Fragen zu beantworten und Informationen zu geben. Dafür wurde auch eigens ein Pflegecafé eingerichtet. Dort können sich pflegende Angehörige muttersprachlich beraten lassen und haben Gelegenheit, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Die offizielle Eröffnung und Einweihung der neuen Ambulanten Pflegestation und des Pflegecafés feiern wir mit einem Tag der offenen Tür. Hierzu laden wir Sie herzlich ein. 

 

Tag der offenen Tür

am Freitag, 31. August 2012, 11:00 bis 15:00 Uhr,

in der Oppelner Straße 130, 53113 Bonn.

 

Um 14 Uhr wird Pfarrer Hermann Bartsch die Pflegestation und das Pflegecafé einweihen. Ab 11:00 Uhr können Besucher die neue Einrichtung besichtigen.

Unterschiedlichste  Anbieter im Bereich der Seniorenversorgung werden ihre Angebote und Produkte vorstellen. Angehörige erhalten von Pflegefachkräften in  dem eigens dafür eingerichteten Pflegezimmer Tipps zum Heben, Tragen und zur leichteren Versorgung ihrer pflegebedürftigen Angehörigen.

Außerdem wird es Kurzvorträge in Französisch, Russisch ( jeweils 12:00 Uhr und 13:00 Uhr) sowie  Arabisch und Serbokroatisch  (jeweils 12:30 Uhr und 13:30 Uhr) zu wichtigen Pflegethemen – insbesondere zur Pflegeversicherung - geben.

Über Ihr Interesse würden wir uns freuen.

 

Kontakt:

Caritas-Pflegestation Bonn Nord-West

Oppelner Str. 130, 53119 Bonn

Tel. 688 48 30 

Datei-Anhänge:

Zurück