Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Eine Suppe für Haiti
21.02.2019 - Spendenakktion in der KostBar vom 25.2. bis 1.3.2019
Wenn Familie auseinandergeht
20.02.2019 - Caritas-Beratungsstelle mit Gruppe für Väter nach Trennung und Scheidung
Stress mit Schule und Hausaufgaben?
18.02.2019 - Infoabend für Eltern von Grundschulkindern am Mittwoch, 13. März 2019
Caritas Karneval Furios am 13. und 14. Februar 2019
08.02.2019 - im Pfarrheim Adelheidisplatz 13 in Pützchen
Flohmarkt in Haus Mondial am Sonntag, 17.2.2019, 10-15 Uhr
06.02.2019 - Mit Deko, Klamotten, Inhouse-Schneiderei, Infos und Kaffee
Präsentation des Kunstprojekts der Kindergruppe Starke Pänz
01.02.2019 - Ausstellungseröffnung Mittwoch, 13. Februar 2019, im M2-Haus am Moltkeplatz, 16-18 Uhr

Bonner Prinzenpaar wieder zu Gast auf Gleis 1

4. Februar 2016;

Dreimal Bahnhofsmission Alaaf
Sowohl für das Team als auch die Stammgäste ist es ein fester Termin im Kalender: Der Besuch von Prinz, Bonna und Equipe bei der Bahnhofsmission am Vorabend von Wieverfastelovend. Dieser Besuch ist nicht nur ein nettes Beisammensein sondern auch ein Symbol dafür, dass der Karneval für alle da ist – unabhängig von Rang, Namen und gesellschaftlichem Status.

 

In der Bahnhofshalle nahm das Team der Bahnhofsmission die Jecken in Empfang und der Chor „Starke Stimmen Bonn“ gab eine Kostprobe seines Könnens ab. „Eimol Prinz zu sein“ und „Echte Fründe" brachte Stimmung. Von dort zogen alle gemeinsam in die Einrichtung auf Gleis 1.

 

Die Reisenden staunten nicht schlecht, als sie am Bahnsteig völlig unerwartet die jecke Prozession sahen. Eine Durchsage der Deutschen Bahn, gab den Unwissenden Aufschluss.

 

Stellvertretend für sein ehrenamtliches Team, nahm Gregor Bünnagel, Leiter der gemeinsamen Einrichtung von Diakonie und Caritas den Sessionsorden entgegen.

 

Zurück