Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Familienpatinnen dringend gesucht
18.03.2019 - Caritas Bonn stellt neues Konzept vor – flexibel und am Bedarf orientiert
Infoveranstaltung über tagesklinische Rehabilitation bei Alkoholproblemen
14.03.2019 - Mittwoch, 03. April 2019, um 17:30 Uhr in den Räumen der Klinik Im Wingert
Wenn Eltern keinen Schutz bieten
13.03.2019 - Katja Dörner (MdB) informierte sich über Hilfsangebote bei „update"
Eine Suppe für Haiti
21.02.2019 - Spendenaktion in der KostBar vom 25.2. bis 1.3.2019
Wenn Familie auseinandergeht
20.02.2019 - Caritas-Beratungsstelle mit Gruppe für Väter nach Trennung und Scheidung
Stress mit Schule und Hausaufgaben?
18.02.2019 - Infoabend für Eltern von Grundschulkindern am Mittwoch, 13. März 2019

Bester Service auch im Provisorium

21. April 2010;

Begehung der Radstation
Der Bonner Caritasverband bietet arbeitslosen jungen Erwachsenen in der Radstation eine zeitlich begrenzte Qualifizierung und Beschäftigung, die von der ARGE Bonn unterstützt wird. Fachliche Anleitung, sozialpädagogische Begleitung und die Aufarbeitung schulischer Defizite sollen die Chancen der jungen Menschen auf dem Arbeitsmarkt erhöhen.
Seit Ende September 2009 befindet sich die Radstation der Caritas in einem Provisorium am südlichen Ende der Quantiusstraße. In 16 Containern auf einer Fläche von 575 Quadratmetern sind nun Fahrräder und Werkstatt untergebracht. Das Provisorium wurde notwendig, um die Baumaßnahmen zwischen Gleis 5 und der Quantiusstraße zu ermöglichen. 

Datei-Anhänge:

Zurück