Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Mama, ich muss mal!
13.09.2018 - Eltern-Infoabend zum Thema Sauberkeitserziehung
Caritas eröffnet Tagespflege auf dem Brüser Berg
10.09.2018 - Das Angebot richtet sich an Menschen mit den Pflegegraden 2, 3, 4 und 5.
Caritas beim Weltkindertag
10.09.2018 - Sonntag, 16. September 2018, von 11:00 bis 17:00 Uhr, auf dem Bonner Marktplatz.
Sehnsucht Heimat - Heimat zwischen Wunsch und Wirklichkeit
10.09.2018 - Podiumsgespräch am Dienstag, 11.09.2018, 19 Uhr bei Don Bosco, Eintritt frei
Seniorenbetten steigern Lebensqualität
05.09.2018 - Aktion Weihnachtslicht des GA finanziert Betten für ehemals Wohnungslose
Vier Jubiläen - Ein Fest
05.09.2018 - Sozialpsychiatrie der Caritas feiert Jubiläen mit einem außergewöhnlichen Fest

Beethoven-Gold für die City-Station

17. März 2009;

Beethoven-Gold für die City-Station
city-marketing bonn e.V. überreicht 2.500 € aus Verkaufserlös des Beethoventalers an Caritas für Wohnungslose
 
Der Beethoventaler ist für die City-Station der Caritas im wahrsten Sinne des Wortes Gold wert. Insgesamt 2.500 € kamen im vergangenen Jahr aus dem Verkaufserlös des großen Schokotalers zusammen. Geld, das dringend in der City-Station benötigt wird. Denn durch das Alkoholkonsumverbot am Bonner Loch und den ungewöhnlich kalten Winter ist die Nachfrage nach einer warmen Mahlzeit für Wohnungslose in der City-Station auf bis zu 100 Essen täglich angewachsen.
2007 startete city-marketing bonn e.V. die „Initiative Beethoventaler“, um die Arbeit der City-Station unterstützen. Der Beethoventaler ist in vielen Bonner Geschäften erhältlich. 50 Cent des Verkaufspreises gehen an die City--Station.
 
Teilnehmer:
·         Jean-Pierre Schneider, Caritasdirektor, Caritasverband für die Stadt Bonn e.V.
·         Karl Wilhelm Starcke; Vorstand Caritasverband für die Stadt Bonn e.V.
·         Oliver Hoffmann; Vorstand city-marketing bonn e.V.
·         Ralph Job; stellvertr. Vorstand city-marketing Bonn e.V.
·         Markus Fußhöller; Geschäftsführer city-marketing bonn e.V.
·         Gerhard Roden, Abteilungsleiter Wohnungslosenhilfe Caritasverband
·         Ricarda Miebach, Sachgebietsleiterin Fachberatungsstelle City-Station
 
Die City-Station ist ein Tagesaufenthalt für Frauen und Männer in Wohnungsnot. Jeden Mittag wird eine warme Mahlzeit für einen geringen Betrag (1,00 €) angeboten. Die übrigen Kosten werden ausschließlich über Spenden finanziert ist.
 
 

Datei-Anhänge:

Zurück