Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Mit dem Wohnführerschein ein Zuhause finden
12.10.2018 - Für den Mietermarkt qualifizieren - Ehrenamtliche als Coach gesucht
Einladung zum 3. Palliativ- und Hospiztag am 11. Oktober 2018
25.09.2018 - Zertifizierte Fortbildungsveranstaltung für beruflich Pflegende
Mitmach-Werkstatt in Haus Mondial
24.09.2018 - Nähcafé und Kreativwerkstatt, Anmeldung unter 0228 26717-0
Mama, ich muss mal!
13.09.2018 - Eltern-Infoabend zum Thema Sauberkeitserziehung
Caritas eröffnete Tagespflege auf dem Brüser Berg
10.09.2018 - Telefonische Erreichbarkeit zurzeit nur unter Tel. 0163 – 300 75 20
Caritas beim Weltkindertag
10.09.2018 - Sonntag, 16. September 2018, von 11:00 bis 17:00 Uhr, auf dem Bonner Marktplatz.

Auf den Hund gekommen

24. Juli 2015;

Auf den Hund gekommen

Neues tiergestütztes Therapieprojekt in der Sozialpsychiatrie des Caritasverbandes

Das Projekt „Auf den Hund gekommen“ wird Menschen mit psychischen Erkrankungen und Behinderungen aus dem Bereich Sozialpsychiatrie angeboten, deren Teilhabe am gesellschaftlichen Leben aufgrund verschiedenartiger Krankheitssymptome sehr eingeschränkt ist. Durch unterschiedliche Settings und individuelle Angebote versuchen wir  Ressourcen der Klienten zu fördern und neue Fähigkeiten zu entdecken. Die Arbeit mit Hunden, die Menschen vorurteilsfrei akzeptieren, ermöglicht den Klienten ein intensives, beziehungsförderndes und psychisch stabilisierendes Erleben.

Infos unter:

Tel.: 0228 2094830

Kaiserstr. 8

53113 Bonn

www.caritas-bonn.de

 

Zurück