Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Mama, ich muss mal!
13.09.2018 - Eltern-Infoabend zum Thema Sauberkeitserziehung
Caritas eröffnet Tagespflege auf dem Brüser Berg
10.09.2018 - Das Angebot richtet sich an Menschen mit den Pflegegraden 2, 3, 4 und 5.
Caritas beim Weltkindertag
10.09.2018 - Sonntag, 16. September 2018, von 11:00 bis 17:00 Uhr, auf dem Bonner Marktplatz.
Sehnsucht Heimat - Heimat zwischen Wunsch und Wirklichkeit
10.09.2018 - Podiumsgespräch am Dienstag, 11.09.2018, 19 Uhr bei Don Bosco, Eintritt frei
Seniorenbetten steigern Lebensqualität
05.09.2018 - Aktion Weihnachtslicht des GA finanziert Betten für ehemals Wohnungslose
Vier Jubiläen - Ein Fest
05.09.2018 - Sozialpsychiatrie der Caritas feiert Jubiläen mit einem außergewöhnlichen Fest

20 neue Pflegeexperten für Palliativpflege

27. März 2009;

20 Teilnehmer des ersten eigenen Palliativ-Care-Kurses des Bonner Caritasverbandes haben ihre Zertifikate erhalten. Caritasdirektor Jean-Pierre Schneider überreichte die „Diplome“ im Beisein der Kursleiterinnen Martha Wiggermann (Diözesancaritasverband Köln) und Beate Weber (Caritasverband Bonn). Die Teilnehmer dürfen sich jetzt „Pflegeexperten in Palliativpflege“ nennen. Im Verlauf von 6 Monaten wurden die Teilnehmer in einer 160 Stunden umfassenden Fachweiterbildung intensiv im Umgang mit Trauer und Tod ausgebildet. Sie lernten u.a. Wissenswertes über eine einfühlsame Begleitung Sterbender sowie die wesentlichen Grundlagen der Schmerztherapie. Die Zertifikate sind u.a. von der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin anerkennt. Ziel der Palliativmedizin ist es, todkranken Menschen in den  verbleibenden Tagen höchstmögliche Lebensqualität zu geben.

Datei-Anhänge:

Zurück