Suchen & Finden

 

Aktuelle Meldungen

Mütter und Söhne - eine besondere Beziehung?!
20.04.2018 - Erziehungsberatung bietet zweitägigen Informationskurs am 4./5. Mai 2018
Zeitgemäße Struktur - mehr Teilhabe
20.04.2018 - Neues Konzept für Caritas-Wohnungslosenhilfe - Spatenstich und Segnung
Damit soziale Teilhabe nicht baden geht
19.04.2018 - Lions Club Bonn-Beethoven unterstützt Robin Good bei der Aktion "Schwimmkurse"
Psychose-Seminar
10.04.2018 - Offener Gesprächskreis am 9.Mai 2018
Werden Sie Familienpatin
16.02.2018 - Informationsabend am Dienstag, 13. März 2018, 19 Uhr in der Familienbildungsstätte, Lennéstr. 5
esperanza bittet um Sachspenden rund ums Kind bis 3 Jahre
16.02.2018 - Caritas-Kinderladen benötigt dringend Kleidung, Kinderwagen und Spielsachen

esperanza Kinderladen braucht dringend Sachspenden

7. Juni 2010;

esperanza bittet um gut erhaltene Sachspenden Caritas-Kinderladen steht derzeit vor leeren Lagern – Spenden sehr willkommenDer esperanza Kinderladen des Bonner Caritasverbandes benötigt dringend gut erhaltene Sachspenden wie Kinderwagen und Buggys, aber auch Hochstühle und Kinderbetten, um ärmeren Familien helfen zu können. Der Kinderladen liegt in unmittelbarer Nähe des Hofgartens und bietet Second-Hand-Artikel rund ums Kind bis zum dritten Lebensjahr gegen eine geringe Gebühr: Kleidung, Hochstühle, Bettchen, Reisebetten, Spielsachen, Kinderwagen und Buggys. Auch Schwangerschaftskleidung ist im Angebot.Kleiderspenden, Kinderwagen oder andere Sachspenden können bei der Beratungsstelle esperanza während der Sprechzeiten montags von 16 - 18 Uhr oder mittwochs von 10 – 12 Uhr oder direkt im esperanza Kinderladen während der Öffnungszeiten abgegeben werden. esperanza Kinderladen im Caritasverband Fritz-Tillmann-Straße 2 (Nähe Hofgarten) Öffnungszeiten des Ladens: Montag - Freitag 10 -12:30 Uhr und 14 –16:30 Uhr Telefon: 0228 9092830 (und 0228 108-258 Sekretariat esperanza)Der esperanza Kinderladen wird hauptsächlich von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen getragen. Über eine Verstärkung des Teams würden wir uns sehr freuen. Ansprechpartnerin: Ursula Fröhlich-Günther, Sekretariat esperanza, Tel. 108-258, Dyroffstr. 7, 53113 Bonn

Zurück